Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 18.09.2018, 18:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Akustikvlies der atelier SW2 Blende
BeitragVerfasst: 24.02.2018, 16:34 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 20:02
Beiträge: 919
moin,
habe einen schönen sw2 in kristallgrau bekommen.
bei genauer betrachtung sah man durch die lochblende teilweise schattierungen.
also wurde die blende abmontiert und geschaut.

Dateianhang:
braunsw2.jpg


im schwarzen sw2 ist das flies ja dunkel und somit eine verschmutzung nicht
so stark sichtbar, hier scheint mal eine flüssigkeit darübergelaufen zu sein.
auch ist das flies grau bis gelblich.

meine frage- hatte schon jemand das gleiche problem mit dem hellen flies ?
ich denke es ist mit sprühkleber fixiert, wenn man es versucht zu reinigen wird
es sich möglicherweise lösen.
oder sollte man es eher austauschen , weglessen ist ja für die optik nicht
so schön-
viele grüsse
oliver


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
BRAUN Hifi, nur das Beste für meine Ohren !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.02.2018, 17:36 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1809
Wohnort: Leverkusen
Moin Oliver,
sieht sehr nach einem Wasserschaden aus, was spricht dagegen, es mit Wasser und Seife? zu probieren? Viel Erfolg wünscht
Andreas

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.02.2018, 20:29 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 22:32
Beiträge: 350
Wohnort: 42657 Solingen
Hallo Oliver, Hallo Andreas
Hallo Braun Freunde,

nach dem Foto zur Urteilen ist es ein Wasserschaden … irgendwann entstanden … aber schon etliche Jahre alt!
Solche Flecken sind sehr schwer zu entfernen (eventuell mit verdünnter Bleiche) aber es wird einen „Helligkeit Unterschied“ geben, der wird wohl immer bleiben!

Das „Akustikvlies“ lässt sich mit verdünnten „Tapetenlöser“ und mit sehr viel „Einweichen“ und mehrmaligen wiederholen der Prozedur entfernen.
Bei dieser Prozedur kann es aber vorkommen, das sich nun kleine Roststellen zeigen, da die Lackierung der Gitter im Lauf der Jahre zum Teil abgeplatzt ist.
Wenn das Akustikvlies „komplett runter“ soll, müssen diese Fehlstellen eh ausgebessert (Tupfen) oder neu lackiert werden.

Bei meinen SW2/7 ist der Gitter ohne Vlies … und sieht von der Optik her gar nicht so schlecht aus. :zwink:
Dieses Gitter war auch ein „SW 2 Ersatz Gitter“ und wurde seinerzeit „ohne“ Akustikvlies ausgeliefert.

Dateianhang:
SW2-7_1596.JPG

Meiner Kenntnis nach, hatten nur die fertigen „SW 2“ ein „Akustikvlies“ hinter dem Gitter.

Viele Grüße
Rudolf


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
ars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.02.2018, 21:54 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 20:02
Beiträge: 919
hallo andreas und rudolf,
besten dank für eure einschätzung !
die blende ist sicher schon vor jahren benetzt worden... ob wasser oder andere getränke
ist nicht nachweisbar.
ich dachte auch erst an eine reinigung mit seifenlauge in der badewanne wie andreas vorschlägt,
habe aber angst, dass sich das flies löst oder schaden nimmt.
ich habe ja sw2 in schwarz, optisch ,da entsteht kein poblem.

überrascht bin ich, dass es die gitter lt. rudolf auch ohne flies bei der atelier aw2 gab.
optisch tritt dann natürlich der tieftöner durch die gitter in schwarz mehr in den vordergrund.
der lack der blende ist sicher recht beständig, aber ich habe echt angst, dass dieser durch
behandlung geschädigt wird. das sollte schon original bleiben.gerade bei kristallgrau !
mal sehen, ob hier im forum noch weitere lösungen bestehen !!
besten dank für die ersten empfehlungen -
viele grüsse
oliver

_________________
BRAUN Hifi, nur das Beste für meine Ohren !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.02.2018, 08:15 
Offline
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2009, 12:55
Beiträge: 1052
Wohnort: Ronneburg
Die SW2 ERsatzgitter waren teilweise ohne Vlies, es waren die Restbestände aus unserer Fertigung. Das " mit ohne" ist nicht tragisch. Man bewege sich dorthin, wo Stoffe und Nähzeug verkauft werden. Die älteren unter uns erinnern sich noch an Burda, Constanze Schnitte. In solch einer _ gut sortierten Lokalität - erwerbe man ein Stück des sogenannte " Aufbügel - Vlies " , schneide es sich zuhause zurecht und warte bis die Dame des Hauses abwesend ist , dann das Vlies aufbügeln.

Gruß
Rainer

_________________
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.02.2018, 14:41 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 20:02
Beiträge: 919
hallo rainer. andreas ,rudolf und alle interessierten ,

also ich war mal mutig ,habe das beflekte gitter/ vlies mit wasser benetzt und
spülmittel und weicher bürste bearbeitet.
der fleck war echt resistent, aber wurde blasser.
leider keine chance es brauchbar sauber zu bekommen.
also plan B

badewasser sehr heiss eingelassen und mit spülmittel das gitter eingeweicht.
ergebnis- das vlies hat sich gelöst und ging ohne weitere behandlung ab.
schöner nebeneffekt, das gitter ist sauber und sieht fast aus wie aus dem laden.
Dateianhang:
braunsw2.jpg


( nur die badewanne muss ich jetzt putzen , sonst gibt es ärger :roll: )

also, durch den sehr gut ausehenden tieftöner ist das ein stimmiges bild.
wenn es mir doch nicht auf dauer gefällt , wird das vlies wie rainer schrieb
besorgt und aufgebracht.
viele grüsse
oliver


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
BRAUN Hifi, nur das Beste für meine Ohren !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.02.2018, 15:17 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 20:02
Beiträge: 919
noch eine frage an rudolf und rainer,
wenn ich das vlies weglasse sieht man diesen weissen pufferschaumstoff-
Dateianhang:
braunsw2.jpg


ist es besser diese in kristallgrau zu lackieren oder eher abzumachen.
diese puffer sind doch zum schutz der blenden montiert ?

viele grüsse
oliver


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
BRAUN Hifi, nur das Beste für meine Ohren !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.02.2018, 16:23 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 01.11.2011, 02:19
Beiträge: 108
Wohnort: 24340 Eckernförde
Wenn ich mich hier mal einmischen darf: Auf dem Foto von Rodolf / ARS etwas weiter oben im thread sind m.E. keine Schaumstoffpuffer zu sehen.
Viele Grüße aus dem Norden
Werner

_________________
CD5/2, P4, C4, CC4/2, PA4/1-> M9, PA4/1-> LS130, RC1, VC4, 2x LTV, div. GS3,4,5,6
CD3, R4/2-> LS 80
CD5/2, P4, C3, R4/1-> RM7
CD2³, T2, A2-> CM6 alles grau
TG1000/4 silber, audio308S silber-> L480/1,
R4/1 schwarz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.02.2018, 16:48 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 20:02
Beiträge: 919
hallo werner,
ich habe auch keine puffer bei der anlage von rudolf erblickt.
möglicherweise sind diese in kristallgrau lackiert, dann fallen sie nicht ins auge...

die sind ja nicht ohne grund moniert, ich denke die sollen scheppern der
blende im einsatz verhindern ??

viele grüsse in den norden

oliver

_________________
BRAUN Hifi, nur das Beste für meine Ohren !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.02.2018, 17:00 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 22:32
Beiträge: 350
Wohnort: 42657 Solingen
Hallo Oliver, Hallo Andreas, Hallo Werner, Hallo Rainer
Hallo Braun Freunde,

… sehr Aufmerksam beobachtet … Werner ... aber der Eindruck täuscht. :zwink:

Auf jeder Seite des SW 2 sind jeweils 3 x Dämpfer aus „Silikon“ (D=12 mm / Stärke 2 mm, selbstklebend) angeordnet.
Das das „Material“ faktisch unsichtbar (transparent, matt), fallen die Dämpfer absolut nicht auf … die Dämpfung ist da … kein rappeln oder scharren des SW 2 Gitter.
Ich habe versucht, die Dämpfer im „Zoombereich“ darzustellen … erst jetzt wird der Dämpfer sichtbar !
Dateianhang:
SW2_Dämpfer_1608.JPG

Die Dämpfer gibt es bei OBI … lassen sich aber auch anderweitig verwenden … z. B. als "Rutschfeste" Unterlage der LS 40.

Viele Grüße
Rudolf

PS: … mein SW2/2 in schwarz ... da ist das SW2 Gitter ohne Vlies … es gibt wohl immer Ausnahmen .. :zwink:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
ars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de