Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 08:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: C 301M.
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 17:00 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2013, 19:32
Beiträge: 33
Wohnort: Sylt, OT Westerland
Moin Euch,

da ich hier im Forum richtig gute C 301M gesehen habe, wollte ich mal fragen ob es eine Möglichkeit gibt die Gehäuse neu zu spritzen ? Mein C 301M sieht man seine Zeit sehr gut an. Fehlt viel Farbe vorne und an den Kanten erst recht.
Oder sollte man da auf ein Defektgerät hoffen und nur auf das Gehäuse schielen ?

Gibt es vielleicht Ausbesserungslack, Lackstifte ? Und wer macht so was ?
Ich habe krankheitsbedingt einen schweren Tremor auf Grund von Nebenwirkungen bestimmter Medikamente. Ruhige Tage sind da selten. Einer der Gründe warum Lötkolben quälen für mich nicht mehr in Frage kommt.

Gruß,

Detlef

_________________
per aspera ad astra...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 17:19 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2009, 18:37
Beiträge: 2760
Moin Detlef,
wie Du beim Lesen im Forum bestimmt schon festgestellt hast, ist Lack ein leidiges Thema.
Ausbessers sieht in den meisten Fällen bescheiden aus und auch bei einer Neulackierung wird man immer leichte Unterschiede zu Geräten mit Original-Lack sehen.
Fronten oder ganze Gehäuse lackiere ich nur sehr selten selbst, obwohl ich da zwischenzeitlich einige Übung habe.
Meistens lohnt es sich auch nicht, weil schon das Material in vernünftiger Qualität recht teuer ist.
Gerade bei einem immer wieder recht preisgünstig zu bekommenden Gerät wie dem C301 würde ich aus den genannten Grüden lieber auf ein Schlachtgerät mit ordentlichem Gehäuse spekulieren.

Wenn es doch ein neuer Lack und dann natürlich auch eine neue Beschriftung sein soll, kann ich Dir Herrn Wölker in Darmstadt empfehlen.
Ich selbst habe schon viele Gehäuse bei ihm lackieren und bedrucken lassen.
Die Kontaktdaten habe ich gerade nicht zur Hand, sie sollten sich aber über die Suche hier im Forum finden lassen.

Viele Grüße
Thomas

_________________
Nummer 10
Meine Homepage
Förderkreis-BraunSammlung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 19:19 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2013, 19:32
Beiträge: 33
Wohnort: Sylt, OT Westerland
Danke Thomas.

Der C301 und der C301M sind ja Baugleich. Da werde ich doch mal nach einem "Schlachtschiff" schauen.
Auch wenn es mir zutiefst widerstrebt das Gehäuse zu nutzen und den Inhalt in eine Tüte zu hängen. Aber was solls...


Bis denne,


Detlef

_________________
per aspera ad astra...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 20:47 
Offline
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 20:23
Beiträge: 1188
Wohnort: 64295 Darmstadt
Hallo Detlef,

C 301 und C 301M sind nicht baugleich. Der C 301M konnte zusätzlich die Metallbänder verarbeiten.

Gruß,

Raimund


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 21:25 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2013, 19:32
Beiträge: 33
Wohnort: Sylt, OT Westerland
Klar Raimund.
Ich meine das Gehäuse ist Baugleich. Nur das interessiert mich ja. Der Inhalt leider nicht.

Gruß,

Detlef

_________________
per aspera ad astra...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 21:42 
Offline
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2009, 03:06
Beiträge: 794
Wohnort: Mount Forest, Kanada
Hallo Detlef,
Baugleich ja, aber das C301M hat neben dem Ausschnitt fuer das Zaehlwerk noch zusaetzliche Bohrungen und auch eine andere Beschriftung fuer Zusatzfunktionen und fuer die zusaetzliche Bandsorte Metall.

Gruss
Wilhelm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 21:47 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2013, 19:32
Beiträge: 33
Wohnort: Sylt, OT Westerland
Oh Sh.. !

Es hieß hier immer als einzigster Unterschied sei eben das Abspielen von Metalcassetten ? Da dachte ich, dass sei also nur intern, ein elektronischer Unterschied ?

Tja, dann suche auf C 301M beschränken... :-)

Und Danke Wilhelm !

_________________
per aspera ad astra...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de