Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 21.06.2018, 18:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 11:04 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 02.04.2018, 10:22
Beiträge: 4
Hallo zusammen,
ich brauche etwas Unterstützung, denn die von meinem Vater geerbte Ersthand TS 45 /L450 Wandkombination braucht etwas Überholung, um sie endlich wieder in Betrieb setzen zu können.
Bevor ich einfach drauf los austausche und losschraube und ggf. beschädige bitte ich um Tipps von erfahrenen Schraubern. Folgendes steht an:
(1) Der rechte Kanal ist nur noch sehr leise und selbst wenn der Balance Regler komplett auf rechts gedreht wird ist der linke Kanal deutlich lauter. Wo soll ich zuerst schauen? Starten mit einem Reinigen der Potis? Austausch? Ich plane die dicken roten Elkos der Endstufe auszutauschen. Welche Kondensatoren sollten noch sicherheitshalber ausgetauscht werden? Wer liefert gute Ersatzteile und/oder Schaltpläne?
(2) Bei einer Box ist offensichttlich der Hochtöner defekt. Es ist das L450 Modell mit den ovalen Hochtönern. Ich weiss, dass das Aufmachen der Boxen durch die Dichtmasse ein mögliches Desaster wird,
Hat einer Tipps, welche alternativen Hochtöner mechanisch und klanglich verbaut werden können?
(3) Wegen des originalen 2-poligen Anschlusskabels ist das Blechgehäuse nicht geerdet, würdet Ihr hier auf Schutzkontakt umrüsten ?

(4) Wie kann ich den Reserve (AUX) Eingang als Line In für weitere Quellen nutzen? Der Wählschalter bietet nur Band und Phono/Plattenspieler
Vielen Dank für Eure Ratschläge und beste Grüße von der Mosel
Moseltaler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 18:17 
Online
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 23:13
Beiträge: 956
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein
Hallo Moselaner!

Wie umfangreich sind denn Deine Kenntnisse im Elektronik-Bereich? Bei allem Hang zum DIY, ein TS 45 ist ein gefragtes Gerät, es werden mittlerweile stattliche Summen dafür bezahlt, will sagen, eine professionelle Revision lohnt sich auf alle Fälle, ist u. U. wertsteigend! Diverse alte Kondensatoren tauschen ist höchstwahrscheinlich sinnvoll, der Kanalfehler muß nicht unbedingt vom Poti kommen, er kann auch aus der Schaltung kommen.

Wie man auf den Reserve-Eingang schaltet kann ich jetzt auch nicht sagen, ich habe nur das TG 60 und PCS 5 angeschlossen, da reichen mir die Eingänge. Auf Tonband kannst Du jedenfalls eine andere Niederpegel-Programmquelle anschließen!

Hast Du die Boxen mal an einem anderen Verstärker getestet? Das Öffnen ist tatsächlich ein Drama, es muß nicht zwingend der Hochtöner kaputt sein, es kann auch ein Kontaktproblem (abener Draht etc.) sein, dazu müßte man natürlich an´s Innenleben kommen. Ein defektes LS-Chassis kann oft auch unser Lautsprecher-Pabst Rainer Hebermehl reparieren.

Geh´ überlegt an die Baustellen heran, in der Ruhe liegt die Kraft!


Viel Erfolg

Thomas

_________________
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.04.2018, 11:12 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 02.04.2018, 10:22
Beiträge: 4
Hallo Thomas,
vielen Dank für die Antworten. Ein paar Grundkenntnisse habe ich schon, Löten kann ich auch, aber ich denke ich kenne auch meine Grenzen.
Das Austauschen von verdächtigen Bauteilen, insbesondere der Kondensatoren traue ich mir zu, wenn es das nicht bringt dann muss ein Profi mit mehr Zeit und Erfahrung ran! Hat jemand gute Adressen im Raum Trier?
Die Platinen ohne SMD-Bauteile verleiten einen dazu es selbst anzugehen. 8)
Dazu wäre natürlich ein Schaltplan und eine Stückliste Gold wert um nicht jedes Bauteil einzeln anschauen zu müssen. Das wäre eine große Hilfe

Der Reserve-Eingang ist in der Tat nicht so wichtig, da der Tonband Eingang zu verfügung steht, aber es interessiert mich halt, warum der hinten exisiert, vorne aber kein Schalter dafür besteht.
Wenn das TS45 wieder fit ist möchte ich als alternative Signalquelle dort einen Bluetooth-Empfänger für Tablet und Fernsehton anschliessen, aber das ist erstmal sekundär!

Mit Herrn Hebermehl hatt ich schon telefonischen Kontakt, ein sehr freundliches Gesprächt! Seine Tipps zum Öffnen des Gehäuses werde ich versuchen, er empfiehlt die Hochtöner gegen Nachfolgemodelle (am besten halt, aber nicht unbeding aus dem Braun-Programm) zu tauschen, da es diese original nicht mehr gibt und eine Aufarbeitung der Hochtöner nicht sinnvoll machbar wäre.

Vielen Dank für die guten Wünsche
Moseltaler


tomjorg hat geschrieben:
Hallo Moselaner!

Wie umfangreich sind denn Deine Kenntnisse im Elektronik-Bereich? Bei allem Hang zum DIY, ein TS 45 ist ein gefragtes Gerät, es werden mittlerweile stattliche Summen dafür bezahlt, will sagen, eine professionelle Revision lohnt sich auf alle Fälle, ist u. U. wertsteigend! Diverse alte Kondensatoren tauschen ist höchstwahrscheinlich sinnvoll, der Kanalfehler muß nicht unbedingt vom Poti kommen, er kann auch aus der Schaltung kommen.

Wie man auf den Reserve-Eingang schaltet kann ich jetzt auch nicht sagen, ich habe nur das TG 60 und PCS 5 angeschlossen, da reichen mir die Eingänge. Auf Tonband kannst Du jedenfalls eine andere Niederpegel-Programmquelle anschließen!

Hast Du die Boxen mal an einem anderen Verstärker getestet? Das Öffnen ist tatsächlich ein Drama, es muß nicht zwingend der Hochtöner kaputt sein, es kann auch ein Kontaktproblem (abener Draht etc.) sein, dazu müßte man natürlich an´s Innenleben kommen. Ein defektes LS-Chassis kann oft auch unser Lautsprecher-Pabst Rainer Hebermehl reparieren.

Geh´ überlegt an die Baustellen heran, in der Ruhe liegt die Kraft!


Viel Erfolg

Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.04.2018, 14:44 
Offline
Profi
Profi

Registriert: 29.09.2009, 06:42
Beiträge: 526
Hallo Moseltaler,hast du auch einen Vornamen?
Das Servicemanual findest du hier: https://elektrotanya.com/braun_ts_45_sm ... nload.html
Kurz warten bis get Manual links unten erscheint,dann kann gedownloadet werden.
Gruss
Gerhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.04.2018, 20:58 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 02.04.2018, 10:22
Beiträge: 4
Hallo, vielen Dank für das Manual
das hilft schon mal weiter :D :D :D
gecko10 hat geschrieben:
Hallo Moseltaler,hast du auch einen Vornamen?
Das Servicemanual findest du hier: https://elektrotanya.com/braun_ts_45_sm ... nload.html
Kurz warten bis get Manual links unten erscheint,dann kann gedownloadet werden.
Gruss
Gerhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de