Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 20.06.2018, 23:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Suche Tonabnehmersystem für PC3 SV
BeitragVerfasst: 22.12.2015, 15:10 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 31.01.2014, 17:31
Beiträge: 2
Wohnort: Deutschland
Hallo Freunde, ich suche für meinen Plattenspieler BRAUN PC3 SV ein komplettes Tonabnehmersytem. Kann mir einer sagen, wo ich solch einen Tonabnehmer bekommen kann?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.12.2015, 15:49 
Offline
Braun-Kenner
Braun-Kenner

Registriert: 26.05.2009, 20:52
Beiträge: 680
Hallo rblomi,
der Tonabnehmer heißt Schumann Merula SK451. Manchmal wird einer bei Ebay angeboten.

Herzliche Grüße
Gerhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.12.2015, 16:24 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 31.01.2014, 17:31
Beiträge: 2
Wohnort: Deutschland
Hallo Gerhard, vielen Dank für Deine schnelle Antwort und auf den Hinweis, wie die Bezeichnung des Tonabnehmers lautet. Nun muss ich mal sehen, dass ich ein solches "Ding" ergattern kann. Bei EBAY liegt z.Zt. kein Angebot vor.
Nochmals vielen Dank, frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2016 - und viele Grüße Rolf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2018, 10:57 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2018, 13:08
Beiträge: 41
Ist dieser Tonabnehmer am PC3 auch möglich?

http://shop.ht-audio.de/PE-Perpetuum-Eb ... nde-System

_________________
LG
Kurt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2018, 11:28 
Offline
Braun-Kenner
Braun-Kenner

Registriert: 26.05.2009, 20:52
Beiträge: 680
Hallo Kurt,
man kann ihn sicher irgendwie reinpfriemeln, aber ein 1:1-Ersatz ist er nicht. Der Merula hat hinten zwei Kontaktkappen, von denen das Tonabnehmersignal über federnde Blechzungen am Tonarm abgegriffen wird. Der PE hat hinten Stifte, auf denen Verbindungsstecker angesteckt werden. Bei dieser Lösung kann man das Kabel mit der Wendemechanik immer weiter aufdrehen, bis es abreißt.

Herzliche Grüße
Gerhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2018, 13:13 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2018, 13:08
Beiträge: 41
Danke für die rasche Antwort.
Ich habe noch einen "Merula STK490" herumliegen, der auch verwendet werden könnte - natürlich angepasst auf Mono.
Weiss jemand von euch, wie die Pinbelegung hinten ist?

_________________
LG
Kurt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2018, 13:49 
Offline
Braun-Kenner
Braun-Kenner

Registriert: 26.05.2009, 20:52
Beiträge: 680
Hallo Kurt,
Mono heisst nur zwei Anschlüsse, der Kristalltonabnehmer liefert Wechselspannung - also egal, was an was. Am Tonarm sollte ein Massekabel und bei SV zwei Signalkabel sein. Die beiden Signalkabel auf einem Anschluss vom Tonabnehmer zusammenfassen und den anderen Anschluss auf Masse.

Herzliche Grüße
Gerhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.02.2018, 15:26 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2018, 13:08
Beiträge: 41
Verbindlichsten Dank für die Antwort, Gerhard.
Ich merke schon, hier bin ich mit meinen Fragen gut aufgehoben. :thumb:

Sollte trotzdem jemand einen Merula SK451 Abnehmer abzugeben haben, wäre ich interessiert!

_________________
LG
Kurt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de