Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 18.12.2018, 20:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.02.2015, 16:46 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 11.12.2014, 14:59
Beiträge: 134
Hallo!

Nachdem ein hilfbereiter und freundlicher BRAUN-Forianer nicht
locker ließ mich davon zu überzeugen, daß ich zu meinen beiden
BRAUN-Geräten CSV13 und PCS 5 unbedingt den passenden Tuner
"bräuchte", habe ich mir letzte Woche einen CE16 (in Dortmund)
gekauft.
Heute ist er eingetroffen. Nach einigen Stunden Akklimatisierung
und einer Grundreinigung habe ich ihn an den CSV13 (und Netz)
angeschlossen. Noch eine provisorische UKW Antenne angestöpselt,
dann kam der große Moment.
CSV13 und CE16 eingeschaltet. Und... nach kurzer Pause erklang
der vorher grob eingestellte Ortssender aus den Lautsprechern.
Es lassen sich mit der Behelfsantenne (vermutlich stimmt die
Anpassung nicht - könnte ein 75Ohm-Dipol sein) viele Sender ein-
stellen (in Mono natürlich mehr rauschfreie).
Ich bin froh, einen CE16 gekauft zu haben. Auch wenn ausnahms-
weise einmal nichts daran zu basteln ist.

Die beigefügten Orginal-Unterlagen (BDA und Plan) habe ich gescannt,
weil die Orginale nur ausgeliehen sind.

Gruß
Wolfgang

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.02.2015, 18:08 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1774
Wohnort: Leverkusen
Hallo Wolfgang,
Glückwunsch zu Deiner Neuerwerbung und Komplettierung, es paßt einfach alles perfekt zusammen !
Viel Freude damit!
Gruß Andreas

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.02.2015, 18:14 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 10.08.2012, 12:44
Beiträge: 102
Wohnort: Hamburg
Moin Wolfgang,

das sieht doch klasse aus, viel Spaß mit dem Ensemble!

Gruß

Timo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 00:58 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2010, 09:39
Beiträge: 890
Wohnort: Markgräflerland
Hallo Wolfgang,

Gratulation zu den schönen Geräten, die Du erstanden hast. Sie passen perfekt zusammen. Bist Du auch schon auf der Suche nach passenden Lautsprechern?

In einem Katalog aus dieser Zeit wird genau diese Kombination "PCS 5, CE 16 und CSV 13" als Empfehlung genannt, auch zusammen mit den Lautsprechern L 700. Im gleichen Katalog ist u.a. auch die faszinierende LE 1 beschrieben, die ebenfalls in Kombination mit dem CSV 13 empfohlen wird. Nun ist einerseits ein Pärchen guter LE 1 nicht gerade billig zu haben und andererseits sind die L 700 nicht gerade die Rausreißer in punkto Wohlklang. Etwas anderes wäre es natürlich, wenn man sie sich bewusst als passende Sammlerstücke aussuchen würde.

Wenige Jahre danach erschienen dann die L710, die zwar weder vom Herstellungszeitraum noch formal (wegen ihrer abgerundeten Kanten) zu Deiner Kombination passen würden, aber heute noch unschwer und zu günstigen Preisen auf dem Markt zu finden sind. Klanglich sind sie den L700 bei weitem überlegen, so sie nicht direkt auf dem Fußboden oder im Regal, sondern auf den passenden Känguruhfüßen stehen.

Falls Du natürlich Geduld hast und vielleicht auch etwas mehr investieren möchtest, so würde ich an Deiner Stelle doch die LE 1 oder aber die L 80 ins Auge fassen. Beides tolle Kisten, aber sie haben auch einen nicht zu unterschätzenden Platzbedarf. Lass' Dir Zeit, wäge ab und freue Dich zunächst mal an Deiner schönen Anlage.

Viele Grüße

Heinrich

P.S. Was die Plazierung dieses Beitrags in der Rubrik "Tuner" angeht, so habe ich eben total das Thema verfehlt. - Sorry dafür :wink:.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 10:15 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2010, 07:40
Beiträge: 739
Wohnort: Dinslaken
@ Wolfang @ Heinrich
Ich betreibe eine ebensolche Anlage mit den L710 auf den Hopstierfüßen. Ich bin vom Klang sehr beeindruckt - mir war allerdings die zeitliche Unstimmigkeit der Anlage zu den Lautsprechern nicht bewußt. Danke an Heinrich für die aufklärenden Worte.
Faierweise muss ich jedoch gestehen, dass im gleichen Zimmer auf der anderen Seite eine atelier-Anlage mit L130 Boxen werkeln. Da kommen die L710 nebst Anlage natürlich nicht mit. Ich selbst betreibe dennoch gern den Röhrenverstärker - vielleicht weil ich ich alterstechnisch dieser Anlage näher stehe.
Meine Frau schätzt dagegen die atelier-Anlage mehr. Für das gemeinsame Hören nicht immer ganz unproblematisch :(

Viele Grüße
Volker

_________________
Suche nix mehr - ich habe vorerst fertig


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 11:30 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1774
Wohnort: Leverkusen
Moin zusammen,
auch bei mir läuft der 13er an den L 710, zwar im Regal wegen meiner etwas beengten Raumverhältnisse, aber für meine alten Ohren absolut wohlklingend! Natürlich können die nicht mit den danebengehenden M15 an 2xPA4 mithalten, aber ich will ja auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen!
Gruß Andreas

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 15:44 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 11.12.2014, 14:59
Beiträge: 134
Hallo!

Zuerst einmal möchte ich mich für Eure Gratulation/Glückwünsche
zu meinem Ensemble bedanken.

Ich hätte nicht gedacht, daß mich die "geschenkten Gäule" derart
beschäftigen, dabei so viel Freude bei der Instandsetzung bringen,
und dann in den Zusatzkauf eines CE16 münden würde. Wo ich doch
kein BRAUN-Sammler bin.
Dem kühlen Design und dem Charme des Klanges bin ich einfach "erlegen".

Aber - und jetzt gehe ich auf Heinrichs Lautsprechervorschläge ein:

@Heinrich
Ich danke Dir für Deine ausführlichen Zeilen zur Auswahl der optimalen
Lautsprecher für den CSV13.
So gern ich ihnen Folge leisten würde, es geht beim besten Willen nicht.
Schon für die abgebildeten Geräte habe ich keinen permanenten Platz
in der Wohnung. Umso weniger für weitere Lautsprecher. Schon jetzt,
da PCS 5 und CSV13 seit ich hier erstmalig schrieb, den Eßtisch und
damit das Eßzimmer blockieren, wächst der Unmut meiner Angetrauten.
Zu Recht, wie ich bekennen muß. Es gibt kein Zimmer, in dem nicht
irgendein Stück Jubelelektronik herumsteht. Oder Ersatzteile und Werk-
zeug.
In dem besagten Eßzimmer (20m²) stehen jetzt schon permanent vier
B&W 705, der passende Center, der aktive 500W-Sub und die MYRYAD
M 5-Kanal-Endstufen. Mehr geht nicht.
Im Wohnzimmer sieht´s platzmäßig nicht besser aus. Da stehen die
restlichen MYRYAD-Komponenten (5), TB + 2 CR + Scheu Plattenspieler
und natürlich auch Lautsprecher dazu.

Klar, alles jammern auf hohem Niveau. Wenn man sonst keine Sorgen hat...

Vielleicht, wenn ich einige andere LS oder UHER-Report abgeben würde.
Dann könnte es sein, daß ich auf Deine Empfehlungen zurückkomme.
Die Zeit wird´s weisen.

Grüße an alle
Wolfgang


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de