Privates Braun-Forum
http://braun-hifi-forum.de/

braun design - wie wohnt ihr damit?
http://braun-hifi-forum.de/viewtopic.php?f=36&t=2883
Seite 9 von 9

Autor:  BrunoBananas [ 01.09.2014, 21:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Hallo zusammen,

da hab ich doch glatt die Beiträge zu meinem Plattenspieler übersehen!

@Rollo hat Recht, es ist ein Pro-Ject Debut III Esprit. Hat neu ca. 400€ gekostet. Plus nochmal ca. 100€ für das nächstbessere Tonabnehmersystem, das sich aber echt gelohnt hat.

@EduardKarl: Kaufen kann man den bestimmt noch. Dieses Modell wohl aber eher gebraucht. Das aktuellere Esprit Modell hat jetzt u.a. einen Carbon-Arm und wohl eine neue Motoraufhängung.
Unter den Teller hab ich dem aber noch nicht geguckt. Eine Verbesserung der Motordämpfung wäre aber sicherlich zu meinem Modell von Vorteil. Ich habe aber auch schon von Besitzern der neueren Carbon-Modelle Beschwerden über den Motor gelesen.

Befolgt man nämlich die Anweisungen der Anleitung und entfernt die Transportschrauben vollständig, kann es passieren, dass es während der Wiedergabe zu einem tieffrequenten Brummen kommt. Das fällt mal mehr oder weniger auf. Mir ist es mit Kopfhörern während leiserer Passagen besonders aufgefallen. Lässt sich aber zumindest in meinem Fall dadurch beheben, dass man die Transportschrauben wieder so weit rein dreht, bis das Brummen nicht mehr leiser wird. Ist etwas Ausprobiererei, lohnt sich aber sehr! Auch die Haube hat darauf einen Einfluss. Komplett entfernt geht's meiner Meinung nach am besten. Würde auch Sinn machen, weil so am wenigsten mitschwingen kann. Ich würde mal sagen, dass sich in meinem Fall das Störgeräusch auf unter 10% verringert hat. Ich bin sehr zufrieden mit dem Brettchen!

@Torben: Danke! Ja, mir gefällt das so auch sehr gut. Wobei ich zugeben muss, dass das Plattenspieler-Grün besser mit dem Grün des R4-Knopfs harmoniert als mit dem des C2. Das Pink der Pink Floyd Platte passt da schon besser ;)
Die Lautsprecher stehen da eigentlich sowieso total schlecht! Sich einerseits über die bescheidene Motordämpfung aufregen und dann Lautsprecher neben den Plattenspieler stellen. So wird's gemacht :thumb:
Leider geht das im Moment platztechnisch nicht anders, aber eigentlich sollen die Lautsprecher in naher Zukunft von dem Expedit verschwinden und entweder auf geeigneten Ständern oder auf noch mehr schallplattengefüllten Expedits Platz nehmen.
Die RM5 sehen aber wirklich sehr schön aus. Guter Tipp, behalte ich mal im Hinterkopf!

Viele Grüße,
Simon

Autor:  Norbert [ 06.09.2014, 17:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Hallöchen,

bei uns im Wohnzimmer - regie und atelier arbeiten friedlich zusammen :wink:

Bild

Im Arbeitszimmer sieht's deutlich chaotischer aus - und gemischt. Die Spezialisten sehen es deutlich, was stimmt mit dem regie optisch nicht?

Bild

Der Grundig-Videorecorder ist schon lange hinüber. Er diente mir in der Hauptsache für HiFi-Zwecke.

Gruß, Norbert

Autor:  v/d/b [ 06.09.2014, 17:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Moin,
ein Bild aus der "Werkstatt" habe ich auch noch.
Bild
Unterm Dach und ziemlich schräg, aber ich kann meine Baustellen nun an Ort und Stelle belassen und muss nicht jedes mal weg räumen.

Viele Grüße
Thomas

Autor:  wetterauer [ 11.09.2014, 20:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Norbert, die Bandtaste ist braun? ;-) CD und Regie ging optisch gar nicht. Der CD 3 steht unter dem Regie im Schrank. In meinem "Herrnzimmer" bestimmen die Oldies das Bild.

Autor:  Norbert [ 11.09.2014, 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Hallo Andreas,

das ist ein regie 510 mit der Frontplatte, kleiner Tasteneinheit, Stellknöpfen und Kopfhörerbuchsen-Einheit des 520. Beim 510 sind ursprünglich die Tasten unter den Skalen außer der orangeroten UKW-Taste weiß. Beim 520 kamen mehr Farben dazu: Phono gelb, Band/Monitor braun, der Rest schwarz.

Innen bekam mein 510er auch ein paar kleine Modifikationen wie eine Lautsprecher-Einschaltverzögerung und ein 24V-Spannungsregler statt dem längsgeregelten Netzteil. So driftet UKW nicht mehr ab.

Der Anblick mit dem CD5/2 ist natürlich für einen Sammler der älteren Geräte gewöhnungsbedürftig :wink: Pizzabox meets Schuhkarton.

Gruß, Norbert

Autor:  Chrischi [ 19.03.2015, 16:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Aus der Reihe: Der war auch mal in Ulm: Rodolfo Bonetto für Iguzzini:
Bild

Im Übrigen, der TGV Gestalter Roger Tallon war auch riesiger Fan von Ulm.
Man kennt ja seine Erco Strahler in Deutschland sehr gut.
Außerdem soll Tallon auch für Braun Uhren entworfen haben. Diese sind leider nicht über das Entwurfsstadium hinausgekommen. Kennt evtl. einer der Experten hier, so einen Entwurf?

Bild

Autor:  produtoslegais [ 15.07.2015, 23:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

BildSo sieht es bei uns aus.

Autor:  andreas [ 16.07.2015, 15:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Sehr schön ... mit Parentesi-Leuchte!

Autor:  produtoslegais [ 16.07.2015, 20:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Danke! Ja, die parentesi von castiglioni ist eine meiner Lieblingsstücke....
Bild
Kleiner Ausschnitt aus den Arbeiszimmer...

Autor:  Chrischi [ 12.02.2016, 11:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Was auch noch gut zu Dieter Rams passt, ist das Regal/Box-System von Elio Martinelli.
Auch hier gilt, ein Modul ist nicht so teuer, aber in der Masse wirds dann schon eher hochpreisig.
Martinelli ist ja sonst eher für seine berühmten Lampensysteme bekannt, dass er auch andere Sachen gemacht hat, war mir unbekannt.
Das System ist übrigens aus dem Jahr 1974.

Warum passt es gut zu Rams, weil auch Martinelli den Modul-Gedanken hier weiterführt.
Der Nachteil des Systems ist, die Oberfläche ist nicht plan. Man muss dann im Prinzip auf die Kuben eine Platte legen.
Es gibt allerdings verschiedene Größen und Farben.

Hier gibts einen Überblick über das System:
http://www.archiproducts.com/en/product ... -luce.html

Ich werde mir in nächster Zeit mal einige Kuben kaufen und hier davon Bilder dann posten.

Autor:  DiHa [ 13.02.2016, 15:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Nachdem ich hier schon so viele schöne Bilder eurer Anlagen und Braun-Produkte gesehen habe möchte ich auch einmal meine Atelier-Anlage zeigen. Die Möbel sind von Ikea und passen meiner Meinung nach ganz gut zur Anlage.

Viele Grüße,
Dirk

Autor:  Chrischi [ 15.02.2016, 14:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Gute Kombi, herzlichen Glückwunsch ;)

Autor:  dille [ 18.02.2016, 20:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

DiHa hat geschrieben:
Nachdem ich hier schon so viele schöne Bilder eurer Anlagen und Braun-Produkte gesehen habe möchte ich auch einmal meine Atelier-Anlage zeigen. Die Möbel sind von Ikea und passen meiner Meinung nach ganz gut zur Anlage.

Viele Grüße,
Dirk



Was ist denn das auf dem 2. Bild für eine LED-Uhr?

Autor:  DiHa [ 21.02.2016, 21:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Hallo dille,

Das ist eine LED-Uhr von Karlsson. Ich habe die vor Jahren mal in Dortmund gekauft. Ich glaube das Modell gibt es nicht mehr.
Ich habe sie zumindest nirgendwo mehr finden können.

Viele Grüße,
Dirk

Autor:  Altea [ 29.05.2016, 18:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Atelier harmoniert auch mit Ducati in der Motorradwerkstatt:

Bild

Autor:  dille [ 04.09.2016, 20:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Hallo zusammen,

von Dieter Rams' Wohnung findet man ja einige Fotos im Internet.
Vor einiger Zeit habe ich mal ein Foto von seiner Küche gesehen, jedoch finde ich es nicht mehr.
Hat jemand zufällig den Link dazu?

Danke und Gruß
Dirk

Autor:  Rudolf [ 12.09.2016, 12:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Liebe Braun-Freunde,

es ist soweit: unser ältestes Kind hat seinen Hort verlassen und endlich erhalte ich ein Musikzimmer!

Noch ist es nicht fertig eingerichtet, und so ist z.B. die Kommode zwischen den Lautsprechern nur eine vorübergehende Lösung. Ein Traum wäre natürlich noch ein Hörsessel aus dem 620er Programm, aber der vorhandene tut es vorerst auch.

In der Mitte meine Referenzlautsprecher Neumann KH 120, um die daneben stehenden Braun LV 720 zu "kalibrieren":

Bild

Meine Braun-Anlage, bestehend aus dem Preceiver CES 1020, dem Plattenspieler PS 500 sowie den Aktivlautsprechern LV 720 (Details siehe hier):

Bild

Vom Klang bin ich sehr angetan, was sicherlich mit dem Teppich und - da es sich um einen Kellerraum handelt - der Wärmedämmung mit Heraklith (Holzwolle) zu tun hat.

Viele Grüße
Rudolf

Autor:  ffm-braun [ 02.02.2017, 14:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Nachdem ich hier schon so viele schöne Bilder eurer Anlagen und Braun-Produkte gesehen habe möchte ich auch
einmal meine Atelier-Anlage + Bang Olufsen Boxen zeigen.

Viele Grüße,
Ralph

Autor:  andreas [ 02.02.2017, 19:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Hallo Ralph,

sehr schön das Arrangement mit Eileen Gray - Tisch und Wagenfeld-Lampe!

Gruß, Andreas

Autor:  Altea [ 09.02.2017, 17:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Hallo Ralph,

ja, finde auch, dass die Atelier auf dem runden Standfuß perfekt zum Eileen Gray-Tisch passt.
Stünde sie z.B. im 606-Regal, würde ich sie nicht unbedingt so kombinieren. Und Wagenfeld passt eh zu fast allem.
Gut gefällt mir auch die "visuell"- schnurlose LS-Anbindung.

Viele Grüße,
Kurt

Autor:  ffm-braun [ 13.02.2017, 16:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Altea hat geschrieben:
Hallo Ralph,

ja, finde auch, dass die Atelier auf dem runden Standfuß perfekt zum Eileen Gray-Tisch passt.
Stünde sie z.B. im 606-Regal, würde ich sie nicht unbedingt so kombinieren. Und Wagenfeld passt eh zu fast allem.
Gut gefällt mir auch die "visuell"- schnurlose LS-Anbindung.

Viele Grüße,
Kurt



Danke,
war auch eine ganz schöne Arbeit die Leerrohre zu verlegen.....
Es sieht aber auch ohne Kabel viel besser aus.... ( wie ein Bild, nur mit Ton )

Autor:  jhf [ 30.04.2017, 01:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Hallo,
nach langer Zeit habe ich jetzt meine Anlagen im neuen Haus endgueltig platziert und auch mal ein paar Fotos davon gemacht ...

Auf dem 2. Foto ist das "Ersatzteillager" zu sehen (R4, CD4, P4)
Auf dem 2. und 3. Foto ist meine Anlage fuer jeden Tag zu sehen (R1, C3, CD3, P4 - mit ADS Schriftzug) - Abends ist die Neoon-Reklame immer an, so gefaellt mir das Arbeitsszimmer am besten
Auf dem 4. Foto ist meine Last Edition zu sehen (CC4, PA4, C4, CD5, P4, TV3, VC4, 2 x LS 150 mit PA1).

Irgendwo in den Kartons liegen noch A2, T2, C2 und P3 ... da habe ich aber momentan keinen Platz fuer :-(

Autor:  Friedel [ 30.04.2017, 08:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Steht die PA4 nur zu Dekozwecken in der Last Edition?

Autor:  jhf [ 30.04.2017, 12:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Ja, momentan hat das gute Stueck keine Aufgabe. In Deutschland hatte ich noch ein Paar LS130, das mit dem Verstaerker verbunden war. Leider habe ich die Boxen vor dem Umzug verkauft. :(

Autor:  ütronics [ 15.05.2017, 11:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Hallo,
nachdem auch bei uns die Kinder ausgezogen sind, habe ich mir ebenfalls ein Musikzimmer gegönnt.
Hier ein paar Bilder. Man möge mir die Lautsprecherboxen von Teufel verzeihen. Für M 12 oder 15 hat es noch nicht gereicht.
Gruß Udo

Autor:  ARS [ 12.09.2017, 16:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit? / RE 1: PA 5 ???

Hallo Udo,
Hallo Braunfreunde,
beim aufmerksamen Betrachten des zweiten Fotos ist mir beim oberen „Atelier“ Gehäuse die Beschriftung PA 5 aufgefallen … und auf der rechten Seite zwei "Druck Schalter" und ein geschlossenes Seitenteil.
Ist das eine „Eigenentwicklung in einem Atelier Gehäuse“ … oder noch ein Geheimnis ??? :zwink:

Viele Grüße
Rudolf

PS:
Eine normale PA4 hat an der rechten Seite zwei kleine Druckschalter und 4 LED´s … und natürlich Seitenteile mit Lüftungsschlitzen.

Autor:  abig [ 12.09.2017, 19:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

hallo rudolf,
entwarnung , siehe mal hier
viewtopic.php?f=17&t=11919&p=64337&hilit=pa5#p64337
gruss
oliver

Autor:  ütronics [ 12.09.2017, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: braun design - wie wohnt ihr damit?

Hallo Rudolf,
ja, das ist eine "Eigenentwicklung im Atelier-Gehäuse" und zwar eine Class-D-Endstufe im C2-Gehäuse. Habe ich hier gepostet und mir erlaubt sie PA5 zunennen.
Gruß Udo

Seite 9 von 9 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/