Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 23.02.2018, 13:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 16.09.2015, 14:41 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
Halloooo
Habe ein ähnliches Thema/Problem:
Mein T301 hat keinerlei Empfang!. Er geht an (LED leuchten), aber weder LW oder MW oder SW oder FM liefert was, nicht mal ein rauschen! 30V gehen aus dem Netzteil zur Platine rein. Danach habe ich kein Schema mehr.

Weis jemand zufällig wo ich was zu suchen habe? So zusagen gibt es einen üblichen Verdächtigen? Den Strom kriegt er....

Danke im Voraus

George

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.09.2015, 16:48 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 03.01.2009, 21:40
Beiträge: 58
Mir82ios hat geschrieben:
Halloooo
Habe ein ähnliches Thema/Problem:
30V gehen aus dem Netzteil zur Platine rein. Danach habe ich kein Schema mehr.


George

Hi George,

ich sehe am Problem keine Ähnlichkeit zum Thema. Wo stellst Du da die Verbindung her, abgesehen vom T301?
Weiterhin hast Du kein Schema, wieso?
Etwas weiter oben ist dieses doch hinterlegt!
Bei der von Dir gemachten Überprüfung, sind nach Deiner Angabe
, 30V am Ausgang des Netzteils vorhanden. Überprüfe bitte auch die zweite Spannung, denn die 15V werden auch benötigt.

Viel Erfolg und Gruß

Thomas

_________________
Ein Teil meiner weiteren Braun-Geräte TG1020-CEV520-PS500, können hier betrachtet werden:
http://forum2.magnetofon.de/board13-ver ... von-braun/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 16.09.2015, 17:05 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2009, 18:37
Beiträge: 2758
Ich hab' das Thema mal abgetrennt, dann wird es auch besser gefunden :wink:

Viele Grüße
Thomas

_________________
Nummer 10
Meine Homepage
Förderkreis-BraunSammlung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 16.09.2015, 17:16 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
Danke Thomas!!

Sorry dass ich es dort hinterlegt habe. Aber ich wusste nicht dass ich einfach ein neues Thema selbst eröffnen darf...

Anyway. Als ich meinte "ich habe kein Schema" meinte ich mich. Ich weiß nicht wo ich suchen soll.
Also 15v sollen am pin 2 sein? (30v am Pin 1..)
Wenn 15v da sind, gibt es noch andere Verdächtige? Oder ist irgendwo ein IC hin?. Gab es das Problem nochmal irgend wo?

Danke und

Grüße

George.

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 08:48 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
Hallo

(Leider) und die 15V auch am pin 2 vorhanden, also alle Spannungen (30 V/ 15V) kommen aus dem Netzteil raus.

Andere Idee??? :wall:

Grüsse

George

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 09:07 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4101
Mir82ios hat geschrieben:
Andere Idee??? :wall:
Moin! Ja, wegbringen da Du anscheinend keine Ahnung hast und eine Schadenerkennung in dem Stadium schwer bis unmöglich ist!
Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 09:16 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
Uli hat geschrieben:
Mir82ios hat geschrieben:
Andere Idee??? :wall:
Moin! Ja, wegbringen da Du anscheinend keine Ahnung hast und eine Schadenerkennung in dem Stadium schwer bis unmöglich ist!
Uli



gebe aber ungern so schnell auf.... Könnte ja sein dass jemand das gleiche Problem hatte und mir ein Tip geben kann

George

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 08:51 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
Hallo

Kann mir zumindest jemand sagen, welche Bauteile für Ukw/mw/sw etc Empfang vorgesehen sind? Da ich keine Sender in allen wl reinbekomme, gehe ich davon aus dass die "gemeinsame" Bauteile überprüft werden sollten. Das Poti beim Senderlauf verändert auch seinen Widerstand beim drehen, also kann nicht sein. Aus dem sm lässt sich die obige Frage sich nicht beantworten, da dort nichts dergleichen dokumentiert ist

Ich habe meine Regie 450, tg1000, ps501, c301m und c301 alleine erfolgreich repariert. Dieses hier werde ich auch schaffen brauche nur etwas Unterstützung

Danke

George

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 09:09 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2009, 18:37
Beiträge: 2758
Hallo George,
hast Du das Schaltbild? Ohne dieses dürfte die Fehlersuche unmöglich sein.
Falls Du es nicht hast, scanne ich es nächste Woche ein und schicke es Dir zu.

Viele Grüße
Thomas

_________________
Nummer 10
Meine Homepage
Förderkreis-BraunSammlung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 09:20 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4101
Moin Thomas,

der stand im Artikel bevor Du ihn zerstückelt hast: http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopi ... c&start=10
Leider kann der Member da wohl nichts mit anfangen und daher auch der Tip mit der kostenpflichtigen Hilfe!

Gruß... Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 09:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1688
Wohnort: 85077 Manching
Hi Georg und Thomas,
das komplette Service Manual (ca. 50 Seiten) inkl. Schaltplan gibt es außerdem hier zum kostenlosen Download:
http://elektrotanya.com/braun_ra1_a301_ ... nload.html
Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 09:32 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
p1i hat geschrieben:
Hallo George,
hast Du das Schaltbild? Ohne dieses dürfte die Fehlersuche unmöglich sein.
Falls Du es nicht hast, scanne ich es nächste Woche ein und schicke es Dir zu.

Viele Grüße
Thomas



Hallo Thomas

Ich habe das was vorher stand in dem Theard. Aber da steht nichts darüber wofür was ist. Beim rgie450 und tg1000 sm stand zumindest welche Baugruppe wofür ist. Bei dem was ich habe (t301) steht nichts.

Da die Hauptplatine Strom bekommt und nichts passiert (bei allen wl) denke ich die Modulation sollte nicht sein da es zumindest beim AmplituteModulation gehen sollte. Die Freuquenzmodu sollte es auch nicht sein weil dann die AM gehen sollte (sind ja zwei Bauteil oder ist hier anderes?

Weiterhin die für mich übliche Verdächtigen (Elkos) zumindest die liegend eingebauten sind "ohmig".
Soviel habe ich bisher rausbekommen

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Zuletzt geändert von Mir82ios am 18.09.2015, 10:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 09:35 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
Paparierer hat geschrieben:
Hi Georg und Thomas,
das komplette Service Manual (ca. 50 Seiten) inkl. Schaltplan gibt es außerdem hier zum kostenlosen Download:
http://elektrotanya.com/braun_ra1_a301_ ... nload.html
Gruß, Gereon



Danke dir Gereon

Werde mir das angucken und sehen ob ich jetzt damit was anfangen kann

Melde mich

Grüße
Georg

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 09:41 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1688
Wohnort: 85077 Manching
Moin,
gerne! In dem Service Manual ist nach erstem Überfliegen genau beschrieben, wie der T301 tickt - äh, pardon, funktioniert - und wie man ihn abstimmt.
Wenn Du häufiger Geräte aus der Serie und anderen reparierst, wäre vielleicht auch die DVD von Klaus auf http://www.radiodesign.de/
etwas für Dich. Da sind für wirklich wenig Geld ganz viele Unterlagen drauf.
Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 09:57 
Offline
Profi
Profi

Registriert: 29.09.2009, 06:42
Beiträge: 482
Hallo Georg,auch wenn schon viele dran sind dir zu helfen,ein Tip, miss mal an IC 103 die Spannungen.An Pin 11 sollten 30V und am Pin 2 eine etwas niedrigere Spannung anliegen.
Gruss
Gerhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 10:43 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
gecko10 hat geschrieben:
Hallo Georg,auch wenn schon viele dran sind dir zu helfen,ein Tip, miss mal an IC 103 die Spannungen.An Pin 11 sollten 30V und am Pin 2 eine etwas niedrigere Spannung anliegen.
Gruss
Gerhard


hallo Gerhardt

Ja am 11 messe ich 30,76 und am 2 21,15 V

ist er Tod??


grüsse

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 11:03 
Offline
Profi
Profi

Registriert: 29.09.2009, 06:42
Beiträge: 482
Nein das dürfte in Ordnung sein,ist die Spannung die zur Abstimmung benötigt wird.Dann miss mal am Abstimmpoti ob sich die Spannung ändert wenn du drehst.
Gruss
Gerhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 11:10 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
gecko10 hat geschrieben:
Nein das dürfte in Ordnung sein,ist die Spannung die zur Abstimmung benötigt wird.Dann miss mal am Abstimmpoti ob sich die Spannung ändert wenn du drehst.
Gruss
Gerhard



Braun Kabel Ja Weiss und Grau keine Änderung

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 11:32 
Offline
Profi
Profi

Registriert: 29.09.2009, 06:42
Beiträge: 482
Hast du dabei auch die UKW Taste gedrückt und nicht eine der Stationstasten?,und was ändert sich was an der LED Anzeige?
Gruss
Gerhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 11:35 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
@ Thomas und Gereon

Danke euch, plan hab ich herunter geladen. ob es mir weiter hilft, muss ich noch sehen...

Grüsse

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 11:39 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
gecko10 hat geschrieben:
Hast du dabei auch die UKW Taste gedrückt und nicht eine der Stationstasten?,und was ändert sich was an der LED Anzeige?
Gruss
Gerhard



YEp.. habe ich fm/man heisst sie bei mir.

das Graue liefert 20,xx V konstant
das Braune verändert sich
das weisse 0 V konstant

an die LED ändert sich NICHTS!! Daher sage ch, es muss was triviales sein..

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 20:28 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
Paparierer hat geschrieben:
Moin,
gerne! In dem Service Manual ist nach erstem Überfliegen genau beschrieben, wie der T301 tickt - äh, pardon, funktioniert - und wie man ihn abstimmt.
Wenn Du häufiger Geräte aus der Serie und anderen reparierst, wäre vielleicht auch die DVD von Klaus auf http://www.radiodesign.de/
etwas für Dich. Da sind für wirklich wenig Geld ganz viele Unterlagen drauf.
Gruß, Gereon


Hallo Gereon

Danke dafür, aber so ein Freak bin ich nicht. Hab die Geräte deswegen repariert, weil ich sie Design mäßig und Klang mäßig super fand. Aber "professionell" tue ich es nicht und bin auch nicht unbedingt "hinterher" es zu tun. Ich hoffe auch nicht, dass ich es häufiger tuen muss.

Danke für den Tipp jedenfalls, wenn ich älter werde, könnte ich mir vorstellen es als Hobby zu betreiben und dann werde ich darauf zurück kommen.

Grüße
George

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 08:23 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
Hallo

leider komme ich nicht sehr viel weiter. Hat jemand eine Idee (ausser das Teil wegbringen?)

Grüsse
George

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 08:34 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2009, 18:37
Beiträge: 2758
Moin George,
wenn Du durch das Schaltbild nicht durchsteigst, Deine Messungen zu keinem Ergebnis geführt haben und rein optisch kein Fehler zu erkennen ist, stehst Du mit einem Reparaturversuch vermutlich auf verlorenem Posten.
Mir wäre beim T301 jetzt kein Standardfehler bekannt.

Viele Grüße
Thomas

_________________
Nummer 10
Meine Homepage
Förderkreis-BraunSammlung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 08:36 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4101
Moin!
Mir82ios hat geschrieben:
leider komme ich nicht sehr viel weiter. Hat jemand eine Idee (ausser das Teil wegbringen?)
Was heißt "nicht sehr viel weiter", Du kommst gar nicht weiter!
Du kannst den Fehler nicht "mal eben so" wegen eines Wackelkontaktes fernreparieren, das Teil muss auf den Tisch eines erfahrenden Löters um es wieder zum laufen zu ermuntern.
Da Du nicht in der Lage bist (oder keinen Bock hast) SP's zu lesen muss Einer der da etwas von kennt ran.
Glaskugelraten ist unmöglich und der Zahn der Zeit hat auch an Deinem Gerät genagt.
Der Fehler ist nicht mal eben so lokalisierbar und so wirst Du wohl Geld in die Hand nehmen müssen um es weg zu bringen!
Fazit: Hier wird es schwer eine Reparatur "mal eben" zu beschreiben oder durchzuführen.

Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 09:01 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
Uli hat geschrieben:
Moin!
Mir82ios hat geschrieben:
leider komme ich nicht sehr viel weiter. Hat jemand eine Idee (ausser das Teil wegbringen?)
Was heißt "nicht sehr viel weiter", Du kommst gar nicht weiter!
Du kannst den Fehler nicht "mal eben so" wegen eines Wackelkontaktes fernreparieren, das Teil muss auf den Tisch eines erfahrenden Löters um es wieder zum laufen zu ermuntern.
Da Du nicht in der Lage bist (oder keinen Bock hast) SP's zu lesen muss Einer der da etwas von kennt ran.
Glaskugelraten ist unmöglich und der Zahn der Zeit hat auch an Deinem Gerät genagt.
Der Fehler ist nicht mal eben so lokalisierbar und so wirst Du wohl Geld in die Hand nehmen müssen um es weg zu bringen!
Fazit: Hier wird es schwer eine Reparatur "mal eben" zu beschreiben oder durchzuführen.

Uli


Hallo Uli

na "Keinen Bock" würde ich nicht sagen. Das Teil überfordert mich im moment nur etwas. Alles durchmessen ist aber auch keine Lösung. Ich habe lediglich gehofft, dass aufgrund dessen dass ALLE Frequenzen streiken, also sowohl das AM als auch das FM modul, der Fehler "weiter vorne" oder "weiter hinten" ist und jemand weiss es...

Lösung (A): Ich gehe zur Reparatur damit. Weisst du was sowas ungefähr kosten darf?
Lösung (B): Ich hole mir ein anderes radio und löte dann seine Platine rein. Strom kommt ja an, also muss nur die Mechanik adaptieren ...

Grüsse George

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 09:04 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
p1i hat geschrieben:
Moin George,
wenn Du durch das Schaltbild nicht durchsteigst, Deine Messungen zu keinem Ergebnis geführt haben und rein optisch kein Fehler zu erkennen ist, stehst Du mit einem Reparaturversuch vermutlich auf verlorenem Posten.
Mir wäre beim T301 jetzt kein Standardfehler bekannt.

Viele Grüße
Thomas


Hallo Thomas

Ja leider ist es so. Ich habe die R935 in verdacht, da sie Hochohmig zu sein scheint. Aber geht da ein Widerstand einfach so hops oder ist ein Folgefehler? Keine Ahnung.

Ich habe oben geschrieben, was darf eine Reparatur maximal kosten eigentlich? Sonst löte ich eine andere Platine rein

Gruß George

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 09:05 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4101
zu (A): nö, der Fehler kann alles oder nichts sein, welches meiner Worte hast Du nicht verstanden...Arbeitszeit kostet Geld!
zu (B): mach mal, bin gespannt ob es hinterher wieder läuft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 09:20 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.01.2014, 10:25
Beiträge: 42
Ok, Dann, wenn mir nichts weiters einfallen wird in der nächsten Zeit und wenn keiner einen Tipp hat, werde ich an Lösung (B) arbeiten

_________________
PS550 - TG1000 - MXV100 - MA100 - MCF100 - MT100 - CDR560 - SG561 - A77 - CR210 - Z740


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: T301 kein Empfang
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 15:34 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2010, 09:39
Beiträge: 864
Wohnort: Markgräflerland
Hallo George,

da Deine Fehlerbeschreibungen leider nur sehr vage sind, ist es in der Tat schwierig, Dir konkrete Tipps zu geben. Eines kann ich Dir aber mit Sicherheit sagen: R935 ist definitiv nicht die Fehlerquelle. Abgesehen davon, dass er quasi "von Natur aus" recht hochohmig ist (sein Sollwert beträgt immerhin 680 KΩ), liegt er im linken Kanal der ersten NF-Verstärkerstufe.

Wenn R935 defekt sein sollte, wäre lediglich der linke Kanal stumm; über den rechten Kanal könntest Du immer noch Deine Sender hören. Da Du schreibst, dass der Tuner auf allen Wellenbereichen stumm ist, kommen (neben eventuell fehlender Versorgungsspannung) nur zwei Stufen bzw. Baugruppen im Gerät in Betracht.

Die eine ist die erste ZF-Verstärkerstufe mit T301, die als einzige sowohl für die AM-ZF, als auch für die FM-ZF zuständig ist. Es kann also ein Defekt des T301 selbst oder eines seiner peripheren Bauteile sein.

Die andere Fehlerquelle wäre evtl. der Stereodecoder IC901 (einschl. Peripherie), der von der NF des AM- wie auch von der des FM-Empfängers durchlaufen wird.

Spannungsmessungen (als Maßnahme mit einfachsten Mitteln) würden hier wahrscheinlich schon weiterhelfen. Leider geizt der Schaltplan absolut mit Spannungsangaben, so dass man diesbezüglich ohne das Servicemanual (das ich leider nicht besitze) kaum weiterkommt. Dennoch sollten zunächst mal solche Messungen angestellt werden. Die Ergebnisse kann man dann schon oftmals mit einiger Erfahrung auf deren Plausibilität hin beurteilen. Aber ich glaube, Du hast ja das komplette Servicemanual.

Versuche mal auf diesem Weg, den Fehler einzukreisen.

Schöne Grüße

Heinrich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de