Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 22.08.2018, 08:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.08.2015, 08:58 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.08.2015, 08:51
Beiträge: 4
Hallo zusammen

Ich habe mein A301 nach einem Umzug wieder in Betrieb nehmen wollen. Nun geht er nicht mehr. Beim Einschalten gibt's ein Relais-Klacken, aber die LED bleiben dunkel, es kommt kein Ton. Dem optischen Test nach sind die Sicherungen okay.

Hat jemand eine Idde wo anfangen…

Danke & Gruss!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.08.2015, 15:38 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.08.2015, 08:51
Beiträge: 4
Hallo zusammen

Also, ich habe vier neue Sicherungen verbaut - und siehe da, die eine 500mA (Si803) schmilzt nullkommnichts durch! Hat jemand eine Idee, was als nächstes geprüft werden sollte? help!

Der Original Entstörkondensator hat paar Risse - aber ist nicht geplatzt. Der Versteärker sollte ja auch ohne funktionieren, der kann es also nicht sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.08.2015, 16:03 
Offline
Profi
Profi

Registriert: 29.09.2009, 06:42
Beiträge: 528
Hallo,hast du träge Sicherungen mit dem richtigen Wert genommen,wenn ja dann kanns der Gleichrichter GL802 sein oder einer der Elkos 816 und 819-
Gruss
Gerhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.08.2015, 16:52 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.08.2015, 08:51
Beiträge: 4
Yup, Sicherungen sind träge und mit richtigem Wert…

Meinst du GR802? GL802 finde ich nirgends. Deine Beschrieben Teile sehen von aussen Tip Top aus…

Ich kenn mich wenig aus…soll ich was ausmessen oder grad alles neu einlöten?

Danke für die Hilfe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.08.2015, 20:58 
Offline
Profi
Profi

Registriert: 29.09.2009, 06:42
Beiträge: 528
Wenn du keine Ahnung hast,gestaltet sich die Suche schwierig.Hast du ein Multimeter mit Ohmmeßbereich,dann kannst du mal folgendes probieren:Sicherung 803 und 804 entfernen und an den Sicherungsklemmen die in Richtung Gleichrichter 802 führen messen.Wenn ein Wert nahe null angezeigt wird,ist der Gr.defekt.
Gruss
Gerhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.08.2015, 08:17 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.08.2015, 08:51
Beiträge: 4
okay, danke für die Hilfe - besorge mir mal so ein Teil und melde mich wohl wieder…


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de