Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 25.09.2018, 20:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.04.2017, 20:56 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 21.04.2017, 20:48
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich habe mich neu im Forum angemeldet und freue mich auf anregenden Austausch. Grund ist, das bei meinem 60fsl der Drucktaster für die Alarmeinschaltung nicht mehr nach oben kommt. Beim Drücken wird er zwar plan mit dem Gehäuse, geht dann aber nur in die "Grundstellung" hoch, also ohne Alarm. Er kommt leider nicht mehr so hoch aus dem Gehäuse hervor, dass der grün gefärbte Bereich sichtbar und damit der Alarm eingeschaltet wird.

Ansonsten funktioniert der Wecker aber gut. Ich gehe daher davon aus, dass es ein mechanisches Problem ist, für dessen Lösung ich aber das Gehäuse öffnen müsste. Dies ist bei Braun bekanntlich immer etwas diffizil und nur die Schrauben entfernen, reicht leider nicht.

Wer könnte mir hier evtl. eine Hilfestellung geben? Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.04.2017, 22:34 
Offline
Experte
Experte

Registriert: 03.02.2010, 15:07
Beiträge: 274
Wohnort: Weserbergland
hallo klaus,
die nicht funktionierende wecktaste bei der ab ab 60fsl ist bei einem teil der serie
ein konstruktiver fehler, der durch abnutzung auftritt. die taste läuft mit einer
kleinen nase in einer kunststoffführung, deren seitenwände verschleissen. dadurch
hakt die taste nicht ein und löst somit nicht das wecksignal aus.
eine reparatur dünnen wände der kunststoffführung, die fest mit dem Gehäuse
verbunden ist, ist leider nicht möglich. also die uhr einfach ohne weckfunktion
benutzen.
gruss
günter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.2017, 07:42 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1757
Wohnort: 85077 Manching
Moin,
vielleicht ist das Zeugs, das in diesem Thread beschrieben wird, eine Alternative?
viewtopic.php?f=56&t=6528

Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de