Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 09:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Phase 1 - Lampe nicht hell genug
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 08:49 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 09.02.2017, 08:29
Beiträge: 4
Hallo alle und Grüße aus Kanada!

Mein Deutsch ist schrecklich, sehr leid.

Ich habe eine 5941 Phase 1 in sehr gutem Zustand und es funktioniert einwandfrei. Alarmfunktionen zuverlässig und hält die Zeit sehr präzise.

Nur Problem ist das "Nachtlicht", das einschalten sollte, wenn man den Knopf an der Oberseite sehr sehr schwach drückt. Ich habe das Gehäuse entfernt und kann die Glühbirne sehen und es ist unglaublich schwach. Sehen Sie hier für Abbildungen: http://imgur.com/a/bgdeS

Was soll ich tun, um das zu beheben?

Auch was für eine allgemeine Wartung sollte ich am Motor / Getriebe durchführen? Soll ich Fett hinzufügen?

Jeder Rat ist sehr willkommen!

Vielen Dank und Gratulation an die fantastische Community hier!
Zachary P.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phase 1 - Lampe nicht hell genug
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 11:51 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 23.01.2011, 20:37
Beiträge: 40
Wohnort: Tübingen
Hallo Zachary,
willkommen hier im Forum.
Ich habe mit Interesse eben Deine Anfragen gelesen.
a) Zur Helligkeit der Lampe kann ich nur sagen, dass auch bei meinen drei Weckern Phase 1 die Helligkeit nicht besonders hoch ist. Vielleicht war die Lampe auch nie heller, da sie nur nachts fürs Ablesen der Uhrzeit gedacht war.
b) Wie aus Deinen Fotos hervorgeht, ist das Getriebe noch sehr gut in Takt. Um zukünftig Probleme zu vermeiden, solltest Du als Wartung die Zahnräder mit einem nicht verharzenden Öl schmieren. Hier in Deutschland gibt es den Typ WD-40 und wird von mir zur vollen Zufriedenheit verwendet. Von Fett würde ich abraten, da im Laufe der Zeit sich eine feste Masse bilden kann, die sogar die Zahnräder blockieren kann. Das ist meistens das Ende der Uhr, weil dann an den Zahnrädern Zähne ausbrechen.
Das Öl WD-40 kannst Du mit einem Pinsel auf die Achsen der Getriebezahnräder als Tropfen auftragen (mehr ist nicht nötig). Dieses Öl kriecht dann auf der Achse weiter und schmiert gleichzeitig. Ein hier im Forum vorgeschlagenes "Bad" in diesem Öl ist nicht nötig.
Hier gilt auch der Grundsatz von Rams: Weniger ist mehr!!
Did you get all the details mentioned before. If you have further questions regarding your Phase 1 in good shape, please let us know. We'll try our best to help you in order to maintain this nice item.
Viele Grüße aus dem Südwesten Deutschlands
Arthur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phase 1 - Lampe nicht hell genug
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 20:21 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 09.02.2017, 08:29
Beiträge: 4
Vielen Dank Arthur!

Ich habe alles verstanden.

WD-40 ist auch weit in Kanada verfügbar, und ich werde Ihren Rat folgen.

Hinsichtlich der Lampe: Ist es normal, dass die Lampe nicht stark genug ist, um die Uhrzeit auf der Uhr anzuzeigen?

Als ich zuerst die Uhr kaufte, nahm ich an, dass es eine gebrannte Glühbirne gab, da absolut kein Licht sichtbar war. Nach dem Entfernen der Abdeckung entdeckte ich, dass die Lampe tatsächlich aufleuchtete, aber dass es das schwächste Licht war ... Sicherlich nicht genug, um die Zeit auch in der dunkelsten Nacht zu lesen. Vielleicht ist die Platzierung der Lampe falsch?

Danke vielmals,
Zachary


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phase 1 - Lampe nicht hell genug
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 10:20 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2009, 22:40
Beiträge: 293
Wohnort: 448XX Bochum
Hallo Zachary,
die Plazierung der Lampe ist schon richtig.
Der Lampenkopf ist schwarz, dann glimmt die
Lampe nur noch und hat keine Leuchtkraft.
Foto 1: Nachtlicht einer phase 1, die ich hier auf dem Tisch habe
Foto 2: Verbrauchte Lampe /gute Lampe , untere Abb. mit Blitz fotografiet
Foto 3: gedruckte Schaltung
-------
Die in Foto 2 abgebildete gute Lampe schicke ich dir gerne nach
Kanada (ist geprüft!) als Großbrief, kostet 3,70 €. (Hast Du pp?)
Ich berechne nur die Portokosten.
Schick mir Deine Adresse per PN.

Gruß nach Kanada
Jürgen S.
-------
Für den Austausch der Lampe mußt Du die gedruckte Schaltung (siehe Si Foto 3) ausbauen;
die Verschränkungen lösen und die Punkte a+b (vom Weckwerk) sowie c+d (vom Motor) ablöten ,
dann kannst du die gedruckte Schaltung abziehen; hierbei auch die Lampe aus der Fassung (vorne)
herausnehmen; dann kanst Du die Lampe tauschen (Lötpunkte e+f). Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge.
Die Verschränkungen unbedingt wieder herstellen


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Tief im Westen...............................................


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phase 1 - Lampe nicht hell genug
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 22:01 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 09.02.2017, 08:29
Beiträge: 4
Vielen Dank Jürgen S.!

Ich habe dir eine private Nachricht geschickt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phase 1 - Lampe nicht hell genug
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 13:55 
Offline
Jungspund
Jungspund
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2017, 12:53
Beiträge: 12
Wohnort: 63110 Rodagu
Diese Lämpchen tausche ich gegen die LED (Gibt es aufgereiht als Meterware) machen schön hell, und sind sehr sparsam.

Dateianhang:
P1080048.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Wenn die Röhre glüht, freut sich das Gemüt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phase 1 - Lampe nicht hell genug
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 18:46 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2009, 22:40
Beiträge: 293
Wohnort: 448XX Bochum
Hallo Zachary,

eine neue (helle) Original Lampe ist zu Dir nach
Kanada unterwegs.

Lieben Gruß

Jürgen S.


PS: die Original Lampe ist die bessere Wahl weil das
Licht dezent und zurückhaltend in der Farbe braun/orange
wirkt ( deshalb auch "Nachtlicht" ). Nachts die "Taste für Licht"
drücken und morgens wieder ausschalten.

_________________
Tief im Westen...............................................


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phase 1 - Lampe nicht hell genug
BeitragVerfasst: 02.03.2017, 21:34 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 09.02.2017, 08:29
Beiträge: 4
So gut wie neu!

Vielen Dank an alle, was für eine fantastische Gemeinschaft.

Ich bin sehr glücklich, in einer Zeit zu leben, wo braun Produkte und das Internet gleichzeitig existieren!

Zachary :thumb:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de