Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 01:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schaden an C1 und CD-4
BeitragVerfasst: 18.08.2017, 18:55 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 18.08.2017, 11:40
Beiträge: 11
Wie ich in einem früheren Beitrag angedeutet habe, besitze ich eine alte Atelier Anlage (A-1,CD-4,T-1,C-1), wobei die Schublade des CD-Players nicht aufgeht und der Kassettenrecorder nicht abspielt. Kennt von euch jemand eine günstige Werkstatt in Köln, die den Schaden beheben kann. Ich habe zwei Bauteile zum REVOX Zentrum gebracht, wobei es 3 Monate dauerte, bis ich die Geräte abholen konnte, und es sündhaft teuer war, obwohl keine Ersatzteile gebraucht wurden. Vielen Dank und schönes Wochenende


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schaden an C1 und CD-4
BeitragVerfasst: 18.08.2017, 20:19 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1634
Wohnort: 85077 Manching
Hallo hjv,
egal wie man die Preise und Leistung der Firma REVOX-Center in Köln beurteilt - Facharbeit hat nun einmal ihren Preis.
Ich warne vor "günstigen" Werkstätten - preiswert wäre für mich das Kriterium.
"Günstig" kann man es wohl nur selbst machen...

Hast Du den CD4 schon aufgemacht und Dir den Sliderriemen hinten links angeschaut? Den kannst Du auch selbst tauschen, wenn der hart geworden oder gerissen ist. Angebote dafür gibt es in der e-Bucht, sogar inklusive Inbus-Schlüssel.
Wenn ein Gerät aber SO lange gestanden hat, sollte man meiner Ansicht nach schon an ein paar Wartungsarbeiten denken. Beim CD-Player gehört dazu, die Führungsschienen des Laser-Pickups zu säubern und (leicht) zu schmieren, den ev. vorhandenen toten Gang der Zahnschiene zu beseitigen, die Rollen des Sliders zu entharzen und auch neu zu schmieren. Das sind mal ein paar mechanische Dinge.
Beschreibungen dieser Arbeiten findest Du hier im Forum mit Hilfe der Suchfunktion.

Viel Erfolg!
Gruß, Gereon

P.S. Dass der C1 nicht abspielt, kann mehrere Gründe haben, einer davon kann ein defekter Riemen sein. Spult er denn vor und zurück?

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schaden an C1 und CD-4
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 20:48 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 18.08.2017, 11:40
Beiträge: 11
Hallo gereon, vielen dank für deine ausführliche antwort. Natürlich meinte ich günstig. Der cassettenrecorder läuft nicht an und spult nicht vor.
gruß
horst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schaden an C1 und CD-4
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 21:44 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1634
Wohnort: 85077 Manching
Gunamnd!
Geht der C1 denn überhaupt an? Vielleicht ist der Knallfrosch* Schuld.
*Entstörkondensator in der Stromversorgung (näheres über die Suchfunktion)
Kannst Du / magst Du selbst ins Gerät schauen?
Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schaden an C1 und CD-4
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 09:36 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 18.08.2017, 11:40
Beiträge: 11
Der c1 geht an, die schublade lässt sich auch bewegen, auch der rücklauf funktioniert, nur die play funktion und der vorlauf nicht.
gruß
horst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schaden an C1 und CD-4
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 15:58 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider

Registriert: 29.09.2009, 12:41
Beiträge: 1555
Wohnort: 50321 Brühl
ja, das Revox Zentrum. Ich habe selten solch Abzocker gesehen. Ich hatte das Vergnügen über die Jahre zig Rechnungen von denen zu sehen. Die sind alle gegeneinander austauschbar.

C1 ist alles, an Reparatur Totalschaden, es sei denn, man macht es selber. (Gibt hier einige Anleitungen im Board). Ich tippe mal von außen, ohne es gesehen zu haben auf Riemen.
Auch beim CD4 gibt es das Problem mit dem verharzten Slider und der Schließe.
CD4 muss die Schublade und die Front raus/ab und die Schließe und Umlenkrollen zerlegt, gereinigt und zusammengebaut werden. Antriebsriemen der Schublade sollte in diesem Zug direkt mit gewechselt werden. Es gibt 3 CD4 Modelle. Schau mal hier (letztes Bild):

CD4

und vergleiche mit Deiner Rückwand. Wenn Interesse da ist, schreib mir ne PN und wir klären den Rest via PN/Mail.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schaden an C1 und CD-4
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 18:42 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 18.08.2017, 11:40
Beiträge: 11
Vielen dank für deine antwort. Natürlich habe ich interesse. Es ist wohl CD 4/2 das obere bild, welches ich besitze.
Gruß
horst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schaden an C1 und CD-4
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 20:14 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider

Registriert: 29.09.2009, 12:41
Beiträge: 1555
Wohnort: 50321 Brühl
steht doch da: "CD4 ohne und mit Master Remote. Unten der CD4/2"

nur der untere ist ein CD4/2 die beiden oberen sind jeweils CD4/1. Problem bei denen ist, wenn da der Laser defekt ist, wird es direkt richtig teuer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de