Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 01:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.08.2017, 03:04 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 18.08.2017, 02:52
Beiträge: 2
Betrifft: Braun CD3 defekt


Das Gerät wurde eine lange Zeit nicht benutzt und dann ist
der Schlitten nicht mehr ausgefahren.
Schlitten erst mal mit Handkraft unterstützt, ruckelte
trotzdem nur noch stellenweise.
Entsprechenden Riemen gewechselt, wieder in Ordnung.

CD wird nun eingelegt, fährt normal rein, der Laser leuchtet,
die CD dreht sich, aber im grünen Display leuchtet nichts auf
und die CD wird nicht abgespielt, aber dreht sich.
Keine komischen Geräusche vorhanden.

Hat jemand eine Ahnung was so eine Reparatur kosten kann.
Überlege mir natürlich ob sich eine Reparatur noch lohnt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.08.2017, 09:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1634
Wohnort: 85077 Manching
Hallo Namenloser und willkommen im Forum!
Wir sind hier etwas familiärer unterwegs und nennen uns gern beim Vornamen.

Der Unwillen Deines CD3 kann verschiedene Gründe haben, von ganz banalen bis zu sehr teuren.
Ein ganz einfacher Grund könnte sein, dass Verbindungskabel von der Platine zur Front abgesteckt oder lose sind. Sowas hatte ich schon einmal, ohne Scherz!
Das Leuchten bei eingelegter CD ist nur die Slider-Beleuchtung; es kann dennoch sein, dass der Laser nicht arbeitet. Ist er defekt, lohnt sich die Reparatur nicht.

Wenn Du uns verrätst, wo Du in etwa wohnst, kann man Dir vielleicht eine Werkstatt in Deiner Nähe empfehlen; oder es gibt ein Forumsmitglied in der Nähe, das Dir ev. vor Ort zu helfen versuchen mag.

Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 00:30 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider

Registriert: 29.09.2009, 12:41
Beiträge: 1555
Wohnort: 50321 Brühl
Wenn die CD dreht, wird die Scheibe auch eingelesen.

Der Vorang nach Schließen der Schublade ist:

Laser bewegt sich bis zu dreimal in der Höhe, um den Fokuspunkt zu finden. Ist das der Fall, beginnt die CD, sich zu drehen. Ist das nicht der Fall, öffnet sich der Slider .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 23:20 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider

Registriert: 29.09.2009, 12:41
Beiträge: 1555
Wohnort: 50321 Brühl
und noch einen hinterher. Habe mir zwar beim CD3 schon den Mund fusselig geredet, aber hier nochmal. Wenn die Laufrollen des Sliders verharzt sind, hält auch der neue Riemen nicht lange. Indikator dafür ist die Toblerone. Öffnet die zuverlässig bei jedem Druck auf "push" scheint alles in Orndung zu sein. Musst Du öfter 2-3 mal drücken, bevor sich die Toblerone öffnet, sind auch die Laufrollen verharzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 04:29 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 18.08.2017, 02:52
Beiträge: 2
> Hallo Namenloser und willkommen im Forum!

Danke. Ich schreibe ungern meinen Realnamen in ein mir unbekanntes Forum.
Habe schon schlechte Erfahrungen mit Spam gemacht. Dieser enthielt dann auch meinen Namen.
Und manchmal war der Spam recht gut gemacht.



> Ein ganz einfacher Grund könnte sein, dass Verbindungskabel von der Platine zur Front abgesteckt
> oder lose sind. Sowas hatte ich schon einmal, ohne Scherz!

Habe da nichts loses gesehen.



> Das Leuchten bei eingelegter CD ist nur die Slider-Beleuchtung
Stimmt.


> Wenn Du uns verrätst, wo Du in etwa wohnst, kann man Dir vielleicht eine Werkstatt in Deiner Nähe

Habe natürlich schon im Internet gesucht und eine entsprechende Werkstatt gefunden.
Da vor der doch leider etwas längeren Standzeit das Gerät fehlerfrei funktionierte und dann die Schublade
nur ruckelte war der Grund schnell gefunden. Das dann überraschend auch das grüne Display nicht mehr
leuchtete und die CD sich immer dreht, aber nicht abspielt war dann doch komisch.

Hoffte auf ein einfaches Problem.

Dachte vielleicht habe Ich es mir selbst zugefügt als die Lade mit Handkraft vor dem Riemenwechsel
unterstützt wurde.

In der Zwischenzeit habe Ich auch gelernt das der CD-3 komische Sachen macht wenn der Deckel ab
ist und Fremdlicht einfällt. :-)



> Habe mir zwar beim CD3 schon den Mund fusselig geredet, aber hier nochmal.
> Wenn die Laufrollen des Sliders verharzt sind, hält auch der neue Riemen nicht lange.
> Indikator dafür ist die Toblerone...

Die Schublade öffnet und schließt sich nach dem Riemenwechsel bei jeder Schalterbetätigung
sofort, schnell und ohne zu ruckeln.



> Laser bewegt sich bis zu dreimal in der Höhe, um den Fokuspunkt zu finden.
> Ist das der Fall, beginnt die CD, sich zu drehen. Ist das nicht der Fall, öffnet sich der Slider .

CD dreht sich immer weiter, der Slider öffnet sich nicht von alleine, die grüne Anzeige leuchtet
nicht und weder über den Verstärkeranschluß noch über den Kopfhörer ist ein Ton zu hören.

Hmm, mal sehen was Ich mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 07:08 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider

Registriert: 29.09.2009, 12:41
Beiträge: 1555
Wohnort: 50321 Brühl
richtig lesen hilft:

Indikator dafür ist die Toblerone. Öffnet die zuverlässig bei jedem Druck auf "push" scheint alles in Ordnung zu sein.

Wenn die CD sich dreht und Du drückst direkt auf Slider, öffnet sich die Schublade sofort mit noch drehender CD, oder bremst die erst ab? Slider öffnet sich im Normalfall erst, wenn die CD zum Stillstand gekommen ist. Wenn erstes der Fall ist, kommst Du um einen Abgleich nicht rum. Grundlage ist das originale Servicemanual.

Noch was zum Namen. Es reicht der Vorname. Es will hier keiner Deine Sozialversicherungsnummer haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de