Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 14.12.2017, 10:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LA Sound
BeitragVerfasst: 01.10.2009, 19:13 
Offline
Obermaschinist
Obermaschinist
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2009, 19:27
Beiträge: 2047
Wohnort: 79106 Freiburg
LA Sound
  • Modell LA Sound
  • 3-Wege-Lautsprecher - passiv, Bassreflex-Prinzip
  • Dauerbelastbarkeit 100 Watt an 8 Ohm
  • Übertragungsbereich 40-40.000 Hz
  • Abmessungen 410 x 590 x 360 mm (B x H x T)
  • Farbe schwarz
  • Baujahr 1980
  • Verkaufspreis einzeln DM 798,-

Bemerkungen: Diese Lautsprecherkombination im Bassreflex-Gehäuse besteht aus einem 16 mm-Druckkammer-Hochtöner, einem 12 cm-Konus-Mitteltöner und einem 32 cm-Tieftonchassis. Die Bezeichnung LA steht für "Los Angeles", dieses Modell wurde klangtechnisch für die damals aus den USA überschwappende "Disco-Welle" optimiert - mit kräftig-spitzer Höhen- und knackig-trockener Basswiedergabe. Ihre recht hohe Belastbarkeit, das Gehäuse mit den verstärkten Ecken und den seitlich eingebauten Tragemulden erlaubt auch den Einsatz für Party-Beschallungen. Die schwarze Frontblende ist mit wenigen Handgriffen abnehmbar. Zur klangtreuen Wiedergabe klassischer Musik empfiehlt sich die LA Sound nicht.

Beliebte Fehler:

Schaumstoff-Sicke des Tieftonchassis zerbröselt

Bild
(Quelle: Braun-Prospekt, 1980)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.03.2011, 12:24 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2010, 20:46
Beiträge: 37
Wohnort: NRW, Niederkassel-Mondorf
Vor einem halbem Jahr habe ich ein Paar von diesen Lautsprechern mal bei mir aufgenommen:)

Haben mich 60€ gekostet und die Sicken waren defekt. Mit Reparatur war ich dann auf
ca. 85€. Ich denke das sollte ein sehr guter Preis sein.

Spaß machen diese Lautsprecher durch den sehr hohen Wirkungsgrad. Für Partylautsprecher haben die aber auch recht gute Klangeigenschaften. Für elektronische Musik sind die sehr zu empfehlen.
Nun dienen die neben meinen Braun LS130 als Ersatz bis ich die Mitteltonkalotte meiner Magnat Transpuls 45 wieder repariert habe.

Bei Google-Bilder findet man ja fast nur Bilder von meinen, wenn man "Braun LA Sound" sucht :)
Scheinen wohl nur selten anzutreffen zu sein.

Bild

Viele Grüße,
Fabio

_________________
Liebe auf den ersten Ton - RFT BR26 Classic
Braun LS130 und RFT BR26 an Kombi NIKKO Alpha 450 und Beta 50II.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 10:53 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 23:13
Beiträge: 910
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein
Hallo rundum,

kennt jemand die Trennfrequenzen der LA Sound-Weiche?

Das würde als Ergänzung gut hierher passen...

Grüße

Thomas

_________________
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 18:09 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2010, 20:46
Beiträge: 37
Wohnort: NRW, Niederkassel-Mondorf
Nunja, so eine richtige Trennung haben die LA Sound gar nicht.

Die Weiche besteht genau aus 2 Kondensatoren und 2 Spulen.
Der Hochtöner hat einen 12db/Okt Hochpass - schätze bei um die 5500hz. Das würde zumindest
zum Chassis passen.
Der Mitteltöner hat nach oben und unten hin eine 6db/Okt Trennung. Da habe ich keine
Einschätzung, er bekommt aber kaum tiefe Frequenzen ab, also denke ich, dass er um die
1000hz nach unten hin begrenzt ist.
Der Tieftöner hat gar keine Trennung und spielt einfach alles.

An sich eigentlich ein unsinnvolles System und das ergibt das stark verfälschte Klangbild.
Allerdings ist damit ein höherer Wirkungsgrad gegeben, worauf die ja eigentlich eher
ausgelegt waren.

_________________
Liebe auf den ersten Ton - RFT BR26 Classic
Braun LS130 und RFT BR26 an Kombi NIKKO Alpha 450 und Beta 50II.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LA Sound
BeitragVerfasst: 23.12.2016, 08:31 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 23.12.2016, 08:12
Beiträge: 1
Freundliches Hallo in die Runde,
aktuell beschäftige ich mich auch sehr stark mit den LA Sound von Braun, da ich ein völlig ramponiertes Paar restaurieren darf. Nachdem ich nun also aus beiden Frequenzweichen zumindest eine wieder in Ordnung gebracht habe (bei einer fehlte (!) ein Kondi, bei der anderen war die Spule durch --> aus zwei mach ein), brauche ich eine fast komplett neue Ersatzbestückung. Es sind nämlich je die Hoch- und Tieftöner defekt:

Hochtöner:
2524701
Ausschnitt in der Box habe ich mit 70,5 mm gemessen.

Tieftöner (waren eh keine originalen mehr drin):
2524502
Einbauausschnitt waren 277 mm. "Versekungsausschnitt" für das Chassis waren 322 mm.

Es bleibt mir natürlich die Frage nach den Daten dieser Chassis, denn außer die Braun-Modellnummern kriegt man nichts raus drüber. Ich weiß, dass wohl 3 Lautsprecher dem Hochtöner als "baugleich" angesehen werden:

- Dantax DHT-95, über den es keine Daten gibt und der nicht mehr verkauft wird --> Uninteressant
- Visaton DHT9, der auch nicht mehr verkauft wird --> Uninteressant
- Monacor HT-958PA/SW, den es tatsächlich noch gibt --> Interessant

Allerdings macht es mich stutzig, dass der Visaton und der Monacor völlig unterschiedliche Daten haben. Sie sind also wohl nur optisch identisch :/
Hinzu kommt, dass beide Modelle mit 72 mm Einbaumaß angegeben sind, was nicht in die Box passt und erheblich größer als die eingebauten ist.
--> Ich brauche einen guten Ersatz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de