Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 20.10.2018, 17:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.09.2013, 13:00 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 22:32
Beiträge: 350
Wohnort: 42657 Solingen
Hallo Braun Freunde,

der Empfang der UKW Sender erfolgt bei mir über die normale "Antennen Dose" ... wobei im Haus der Empfang über "Kabel" erfolgt .

Der Empfang der "Zweit Anlage" erfolgt über den CC 4/2 ... tadellos :wink:

Bild

Die "Erst Anlage" empfängt über den T+A 1210 R Tuner alle Sender ... vom Hörempfinden kommen die Sender nochmals besser ... :wink:

Bild
Bild
Bild
Bild

Besonders vorteilhaft ist RDS ... das den Musiktitel + Interpret in "Laufschrift" anzeigt !
Bei "Bon Jovi" kenn ich den Titel "living on a prayer" ...

... aber so manche neue CD habe ich so entdeckt ... auf SWR 3 ... wie zum Beispiel die CD Producers ... da lief der Titel "Man on the Moon" :wink:

Viele Grüße
Rudolf

***edit by roland 14-09-2016***

_________________
ars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2013, 14:19 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4116
puhhhh pfui Spinne, das wird ja immer schlimmer, erst Schuhkartons und dann noch hässliche Fremdfabrikate! Wo führt das noch hin?? :gd:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.2013, 19:31 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 22:32
Beiträge: 350
Wohnort: 42657 Solingen
Hallo Braun Freunde,
@ Uli :)

natürlich gibt´s Fremdgeräte ... die zusammen mit BrAun hervorragend die Musik wiedergeben ...
mal etwas anders ... Braun HIFI mit T+A ... immer hörens + sehenswert :wink:

Bild
Bild

... und ich mach "Mein Ding" ... UDO hat´s vorgemacht :wink:

Viele Grüße
Rudolf

_________________
ars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2013, 20:03 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4116
keine Frage, gute Musik kommt da schon raus.... aber das Design passt so garnicht zu Braun. Einzeln OK, aber wenn ich schon die grellen bunten Anzeigen sehe.... geht garnicht zusammen!

Gruß... Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2013, 21:34 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2011, 17:20
Beiträge: 283
Wohnort: 82398 Polling
also ich find's sehr geschmackvoll und gediegen. Warum soll das nicht zusammengehen?

Man muss es mit der Braun-Mania auch nicht übertreiben.


Helmut

_________________
SK5-A2-2xA1-C1-C2^3-2xC3-T1-T2-P1-P2-CD2^3-3xCD3-CD5/2-3xR2-R4-VC4-TV3-AC701-AP701-P701-3xA501-3xTS501-PS550-2xOutput C-L200-L300-LS40-LS60-LS65-LS80-LS100-LS130-RM7-CM5-CM6-CM7-M12-R525-R528-SK1-SK25-3xABR21-AB40vsl-AB40sl-3xAB7-aw22-2xHL1-HL70-HLD231


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2013, 23:38 
Online
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 20:02
Beiträge: 919
hallo rudolf,
um bei den rundfunksendern zu bleiben !
- sicher ist deine anlage von T+A verbindlich besser als die BRAUN atelier. ( mal abgesehen,dass es viel teurer in der anschaffung war und ist )
die zeit ist weitergeschritten und das ist ja sozusagen eine möglichkeit der fortsetzung von BRAUN.

ich sehe es mit begeisterung und freue mich mit dir über deine so gestaltete hifi anlage in verbindung mit der atelier !

gibt es auch mögliche online radiostationen die du gerne hörst ?

gruss aus der pfalz
olli

_________________
BRAUN Hifi, nur das Beste für meine Ohren !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: andere Geräte ... mit Braun atelier
BeitragVerfasst: 21.09.2013, 17:57 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 22:32
Beiträge: 350
Wohnort: 42657 Solingen
Hallo Braun Freunde
@ olli

In denke, Du hast es auf den Punkt gebracht …die Zeit ist weitergeschritten … es ist – in einer anderen Form – eine Fortsetzung mit anderen HIFI Geräten in Verbindung mit Braun atelier … so sehe ich diese Anlage.

Meine Atelier Geräte (alle über 20 Jahre alt) sind mir „lieb und teuer“ und werden im Grunde durch das Forum „in Funktion gehalten“
bzw. seinerzeit durch den persönlichen Kontakt zum ehemaligen Braun Händler -Herr Reetz aus Münster-.

Ausstellungsstücke von Braun hab ich nicht … alle Ateliergeräte sind regelmäßig in Betrieb und wenn sich Fehler zeigen, werden diese auch sofort repariert.

Es gibt ja keine NEU Geräte mehr … es gibt gute, überholte Geräte …der Preis ist an gemessen ... 3 Atelier Geräte stammen hier aus dem Forum.

Wenn ein CC4/2 „nicht mehr funktioniert“ … ist das Herz Atelier Anlage getroffen.
Ein Lager aus CC4 Ersatz Geräten (so mancher hat das ja :wink:) ist für mich keine dauerhafte Lösung.

Meine Überlegung war … welche Geräte passen zu Braun Atelier … für mich ist es T+A mit der R-Serie.
So wurden der T+A Vorverstärker + Tuner als Ersatz für ein CC4/2 angeschafft.
Alle T+A Geräte haben einen sehr hohen Preis (auch beim Gebraucht Kauf !),
hier sehe ich die Wertigkeit der Verarbeitung, den aktuell hohen Standard der Technik und die Langlebigkeit als Gegenwert an.

Auf der „Wunschliste“ steht Surround 5.1 Digitaldecoder …und meine Planung des „GS7 Center Lautsprecher“ geht genau in diese Richtung :wink:

Endstufen + Lautsprecher sind immer von BrAun :!: :wink:

Viele Grüße
Rudolf

_________________
ars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2013, 19:18 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 29.12.2009, 13:24
Beiträge: 141
Wohnort: Rotterdam
Very nice set up :D

The R-serie of T+A is for me always a reminder of Braun.

I hope that the sound is like Braun or even better.

Greetings, Joop

_________________
Braun for your own High-End


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2013, 19:21 
Offline
Braun-Kenner
Braun-Kenner

Registriert: 10.07.2012, 15:50
Beiträge: 695
Wohnort: Wetterau/Hessen
Hallo, die Anzeigen finde ich beim der Atlierserie hübscher, aber das ist halt Geschmackssache. Ansonsten sehen die T+A sehr gut aus. Ich habe eben mal nach Preisen geschaut... :cry:

_________________
Viele Grüße
Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.09.2013, 20:08 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 22:32
Beiträge: 350
Wohnort: 42657 Solingen
Hallo Braun Freunde,

natürlich kann man auch die "Anzeigen" in der Helligkeit eingestellen ... auf dem Foto "SOFT eingestellt". @Uli

Bild

Die helle Einstellung ist auf der Entfernung natürlich besser zu erkennen ... sonst sehe ich das nicht mehr :wink: :wink:

Die Preise für neue T+A Geräte sind natürlich "oh oh oh" sehr hoch :roll:

Die Gebraucht Preise T+A ... mit sehr viel Glück ... alle Geräte aus 1.-Hand !
P 1220 R Vorverstärker incl. Phono-Modul 700 €
T 1210 R Tuner 400 €
DVD 1210 R Hi Jubilee (Technik vom 1230 R) 550 €
DVD 1210 R als CD-Player 250 €
F 12 Fernbedienung incl. 2 Empfänger 250 €
Der € Wert wird sich halten ... alle Geräte laufen bis heute ohne jegliche Störung. :wink:

Viele Grüße
Rudolf

_________________
ars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2013, 21:44 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4116
Moin Rudolf,

wozu brauche ich den ganzen Kram?
ARS hat geschrieben:
P 1220 R Vorverstärker incl. Phono-Modul 700 €
T 1210 R Tuner 400 €
DVD 1210 R Hi Jubilee (Technik vom 1230 R) 550 €
DVD 1210 R als CD-Player 250 €
F 12 Fernbedienung incl. 2 Empfänger 250 €

Das was der P1220 kann, kann der CC4 doch auch!?
Braucht man eine RDS Anzeige im Tuner? Bei mir höre ich immer die gleichen Sender.
Einen DVD Player habe ich auch, der liegt in einem GS Schrank und wird seit der Festplattentechnik im TV so selten genutzt....

Mit einer passenden Schnittstelle und einem Pad lässt sich die digitale Welt (mp3 & Co) so prima fernsteuern.... (nicht nur den Titel sondern auch die Lautstärke), alles andere schafft die RC1.

Was mich bei Deiner Anlage stört ist die Kombination vom schlichten Grau und kitschigem Silber.
Die Anzeigen passen sogarnicht zum Atelier, diese kunterbunten Anzeigen (rot, grün-blau und grün) erinnert mich an Billiganlagen aus dem Tchibo-Katalog frei nach dem Motto: es muss knallig aussehen dann macht's was her. Das hat schon fast etwas von Russenkitsch wie leider mittlerweile bei vielen T&A's zu sehen ist... verkauft sich aber wohl besser.

Man kann die T&A einzeln stellen aber niemals in Kombination.
Mich graußt es schon beim Anblick von hingeklatschten "Abig" Umbauten, das mag ja alles technisch vom Feinsten sein aber die Anlagenserie sollte schon zusammen passen, ich würde auch niemals die 1ner/2er Serie zusammen mit einer 4er stellen oder gar verschiedene Hersteller durcheinander würfeln....

Wie schon gesagt: es ist meine Meinung!

Gruß... Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Huch ...was war das denn
BeitragVerfasst: 22.09.2013, 19:35 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 22:32
Beiträge: 350
Wohnort: 42657 Solingen
Hallo Braun Freunde
hallo @ Uli

Huch ... was war das denn für ein Kommentar :roll: na ja ... es ist ja nur eine "Einzel Meinung" ... da steh ich doch Drüber :wink: !!!

Die Kombination T+A mit Braun Atelier hört sich SEHR GUT AN :!: das Musikhören steht in Fordergrund + Kombination der Geräte ... und das wird nun immer besser :wink:

Viele Grüße
Rudolf

PS:
Referenz Geräte wie der Vorverstärker + DVD Player sind für jede Anlage eine Bereicherung ... es ist wie bei UDO Lindenberg ... und ich mach mein Ding :thumb:

_________________
ars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2013, 19:42 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4116
Moin Rudolf, nicht erschrecken! ;)

Ich hatte nie in Frage gestellt das die technische Seite der T+A nicht mit Braun zusammen spielt, mir ging es um das Design (der T+A's) und die Mischung der Komponenten mit Braun-Atelierteilen!

LG... Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: atelier und design
BeitragVerfasst: 22.09.2013, 20:32 
Online
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 20:02
Beiträge: 919
hallo rudolf,
wie ich schon vorher schrieb, finde ich die kombination braun und t+a klasse.
diese gibt es ja leider nicht in mattschwarz von t+a :D
BRAUN hifi ist geschichte und auch ich versuche auf neuem stand der hifi technik zu bleiben !


ich freue mich genau so an meiner anlage ,wie ich diese gebaut und aufgestellt habe. und mit verlaub auch meine besucher ,die bei mir musik hören oder auch mal fernsehen oder dvd filme sehen!

bisher hat sich keiner an uneinheitlichem BRAUN design gestört, sondern eher an der vielzahl der aufgestellten hifi gerät in der heutigen zeit der usb player mit mp3 usw......

auch nur meine persönliche meinung !

gruss aus der pfalz
olli

_________________
BRAUN Hifi, nur das Beste für meine Ohren !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2013, 22:16 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 29.12.2009, 13:24
Beiträge: 141
Wohnort: Rotterdam
Uli hat geschrieben:
Moin Rudolf, nicht erschrecken! ;)

Ich hatte nie in Frage gestellt das die technische Seite der T+A nicht mit Braun zusammen spielt, mir ging es um das Design (der T+A's) und die Mischung der Komponenten mit Braun-Atelierteilen!

LG... Uli


Braun and T+A have not the same design... 8)

I should place the T+A components apart from the Braun components.

So place the Braun turntable beside the Braun amplifier.
I think you don't must suggest a unity between the Braun and T+A components.

In terms of modernity the design is close to each other but they are not the same.

For the rest a beautiful technical combination between Braun and T+A.

How it sounds?

Gives the T+A preamp. a better Braun sound?

Greetings, Joop

_________________
Braun for your own High-End


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.09.2013, 17:04 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 22:32
Beiträge: 350
Wohnort: 42657 Solingen
Hallo Braun Freunde,

Hallo @ Joop
Thank you for your question ... the answer in English :wink:

The positioning of the P4 is due to the length of the cable RCA cable, should not be extended. Possible locations are left, right or on the preamplifier.

Bild

The vote on the connection values of the P4 takes place in the phono module (switch) that can be adjusted diverse. (Installation photo 2011)

Bild
Bild

Of course, the design is different, a combination of both "generations" is possible because the basic dimensions are the same ... it fits.

Bild

All photos of bright / black appliances are always very difficult ... the aluminum housing (matte aluminum, 2 mm and 4 mm thick) acts according to the position, especially on the 45 degree corners slightly "silvery".

Bild Bild

The key question, however, the sound has definitely improved ... Yes!
I try to sound / tone to describe: very detail rich, very clear, very finely drawn, every sound is heard, every breath when using a flute ... any guitar stop / guitar chord ... so many LP / CD / DVD, I've heard anew ... always discover new details / details of the sound.
The power amplifiers 2 x PA4 / 1 (bridge mode) with LS 150 transfer the sound even better over ... it sounds very good!
As I said ... there are some listening experience!

regards
Rudolf

Antwort in Deutsch :wink:

Die Positionierung des P4 erfolgt wegen der Kabellänge der Cinch Kabel, die nicht verlängert werden sollten. Mögliche Standorte sind links, rechts oder auf dem Vorverstärker.
Die Abstimmung auf die Anschlusswerte des P4 erfolgt im Phono-Modul (Schalter), die vielfältig eingestellt werden können. (Einbau Foto 2011)
Das Design unterscheidet sich natürlich, eine Kombination beider „Generationen“ ist möglich, da die Grundabmessungen identisch sind …es passt.
Alle Fotos von hellen / schwarzen Geräten sind eh sehr schwierig …das Alu-Gehäuse (Alu matt, 2 mm bzw. 4 mm stark) wirkt je nach Position, besonders an den 45 Grad Ecken etwas „silbrig“.

Die Kernfrage jedoch, hat sich der Klang verbessert …eindeutig Ja !
Ich versuche den Klang / Ton zu beschreiben: sehr Detail reich, sehr klar, sehr fein gezeichnet, jeder Ton ist hörbar, jeder Atemzug beim Einsatz einer Querflöte … jeder Gitarrenanschlag / Gitarrengriff ... so manche LP / CD / DVD hab ich neu gehört …entdecke immer neue Feinheiten / Details des Klangs.

Die Endstufen 2 x PA4/1 (Brücken-Betrieb) mit LS 150 bringen den Ton noch besser rüber …es hört sich sehr gut an!

Wie gesagt …es sind einige Hör Erfahrungen !!!


Viele Grüße
Rudolf

_________________
ars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2013, 19:09 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 29.12.2009, 13:24
Beiträge: 141
Wohnort: Rotterdam
"Die Positionierung des P4 erfolgt wegen der Kabellänge der Cinch Kabel, die nicht verlängert werden sollten.

Mögliche Standorte sind links, rechts oder auf dem Vorverstärker."

I would place the Braun turntable P4 on the right hand side of the T+A preamp.
The cinch cable is than long enough...


"I try to sound / tone to describe: very detail rich, very clear, very finely drawn, every sound is heard, every breath when using a flute ... any guitar stop / guitar chord ..."

I would give my Braun quadroset CSQ1020 and LV720's the same sound description :D

Viele Grüße

Joop

_________________
Braun for your own High-End


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2013, 10:16 
Offline
Routinier
Routinier

Registriert: 12.04.2009, 10:48
Beiträge: 181
Wohnort: Düsseldorf
Ich finde, das geht super zusammen. Die Teile von T+A sehen doch gut aus dazu! :thumb:

Ich wünschte ich könnte mir die leisten ;)

Lg, Torben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2013, 11:32 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2009, 18:37
Beiträge: 2760
Moin zusammen,
ich selbst würde die Anlagen wohl auch nicht kombinieren.
Aber das bleibt ja zum Glück jedem selbst überlassen.

Was mir bei kritischer Betrachtung von Rudolfs Bildern vom Innenleben aber vor allem auffällt:
Im Gegensatz zu vielen Atelier Geräten, könnte man die T&As auch ohne Deckel aufstellen :wink:

Viele Grüße
Thomas

_________________
Nummer 10
Meine Homepage
Förderkreis-BraunSammlung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: ... ohne Deckel geht auch ...
BeitragVerfasst: 25.09.2013, 16:38 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 22:32
Beiträge: 350
Wohnort: 42657 Solingen
Hallo Braun Freunde,
@ Thomas

bin natürlich auch immer interessiert ... wie es "Innen" aussieht.
Hier z.B. der T+A DVD 1210 R Jubilee

Bild
Bild

Bild
Bild

Alle Baugruppen sind elastisch gelagert ... und gegeneinander abgeschirmt.
Die Abschirmungen sind übrigens versiegelt ... ein Öffnen würde die Garantie ausschliessen.
Besonders Interessant sind die Schildchen an den Baugruppen mit "Unterschrift" der Endkontrolle.
Der Stand der aktuellen Software ist dokumentiert ... auch die Technische Dokumentation / BDA ist gleichartig aufgebaut.

Die gesamte Verabeitung macht einen sehr hochwertigen Eindruck !

Viele Grüße
Rudolf

_________________
ars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 09:37 
Offline
Routinier
Routinier

Registriert: 12.04.2009, 10:48
Beiträge: 181
Wohnort: Düsseldorf
Traumanlage.

Richtig geil (sorry). :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 11:50 
Offline
leider verstorben
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2010, 03:16
Beiträge: 686
Uli hat geschrieben:
...ich würde auch niemals die 1ner/2er Serie zusammen mit einer 4er stellen oder gar verschiedene Hersteller durcheinander würfeln....
Wie schon gesagt: es ist meine Meinung!
Gruß... Uli


Moin Uli,

da bist Du aber "päpstlicher" als der seinerzeitige Hersteller BrAun selbst.
Zu der Philosophie des Anbieters gehörte u. a. neben dem zeitlosen Design die Langlebigkeit der atelier-Serie, weshalb BrAun selbst mit Erscheinen der 4rer-Reihe den 2er-Reihen-Besitzern zur Aktualisierung ihrer Anlage lediglich den Austausch des T2 gegen CC4 empfohlen hat (siehe auch nachstehendes Bild).

Bild

Gruß Harald

_________________
'BrAun-atelier'
It's only Rock 'n' Roll, but i like it,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 13:54 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4116
BrAms hat geschrieben:
Uli hat geschrieben:
...ich würde auch niemals die 1ner/2er Serie zusammen mit einer 4er stellen oder gar verschiedene Hersteller durcheinander würfeln....
Wie schon gesagt: es ist meine Meinung!
Gruß... Uli

Moin Uli,
da bist Du aber "päpstlicher" als der seinerzeitige Hersteller BrAun selbst.

Tja, ich bin ja auch katholisch! Aber es stimmt... ich würde die Serien einzeln stellen, aber niemals mixen.

Wie ich schon sagte, ich habe nichts gegen T+A, super Technik usw. aber bitte nur einzeln gestellt und nicht mit anderen Komponenten gemixt.

Beispiel: Wenn Ihr den Mittagstisch eindeckt, habt Ihr dann auch 2 verschiedene Geschirr & Besteckarten auf dem Tisch?

Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 17:23 
Offline
Braun-Kenner
Braun-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2009, 01:31
Beiträge: 742
Wohnort: 50968 köln
@ uli,

da teile ich deine meinung, wenngleich ich beim tv von diesem grundsatz ja schon selbst abgewichen bin - loewe connect id flatscreen statt braun atelier tv3 röhre. :oops:

um bei deinem bild zu bleiben: ist halt so, als ob mein beim tischdecken statt der zum geschirr passenden porzellan- eine glasschüssel für den salat wählt. sieht halt schöner aus und schmeckt deshalb vielleicht auch ein wenig besser! :wink:

beste grüße
herbert

_________________
a2-af1-c4-cc4-cd5/2-dd4-gs3-lsv-ltv-m15-p4-pa4-rc1-rm7-rr1-st4²-sw2-tv3-vc4-vd4
atelier1-exporter-kh500-kh1000-l1-pc3-ps500-rt20-sk2-sk25-sk5-t1000cd-t22-t520-td1000-tg1000-tg1020-tgf3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 18:13 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 29.12.2009, 13:24
Beiträge: 141
Wohnort: Rotterdam
herbert hat geschrieben:
@ uli,

da teile ich deine meinung, wenngleich ich beim tv von diesem grundsatz ja schon selbst abgewichen bin - loewe connect id flatscreen statt braun atelier tv3 röhre. :oops:

um bei deinem bild zu bleiben: ist halt so, als ob mein beim tischdecken statt der zum geschirr passenden porzellan- eine glasschüssel für den salat wählt. sieht halt schöner aus und schmeckt deshalb vielleicht auch ein wenig besser! :wink:

beste grüße
herbert


In fact we are all missing an actual new Braun Hi-Fi line...

T+A is a (good?) sublimation for Braun :wink:

_________________
Braun for your own High-End


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 20:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2010, 09:39
Beiträge: 883
Wohnort: Markgräflerland
Harmony hat geschrieben:
T+A is a (good?) sublimation for Braun :wink:

Hi Joop,

yes, definitively a very good one! (relatet to the Atelier series)

Greetings, Heinrich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 23:06 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1762
Wohnort: 85077 Manching
Hi, Joop,

I think you meant "substitute" - not "sublimation" - or did you? :wink:

I'd love to have a dvd-Player like the T&A 1220 in an atelier housing; only THEN I'd place them together with my BRAUN atelier. And I'd never mix different greys, or black and grey equipment.

Also, so'n T&A1220 DVD-Player hätte ich gern im schwarzen Atelier-Gewand; aber auch nur DANN würde ich sie zusammen platzieren. Auch würde ich keine verschiedenen Grautöne, oder schwarze und graue Geräte miteinander kombinieren.

Da sind Joop, Uli und ich anscheinend einer Meinung.
Die Qualität der T&A-Teile steht ja völlig außer Frage - auch da sind wir (wahrscheinlich alle) einer Meinung.

Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 23:35 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 29.12.2009, 13:24
Beiträge: 141
Wohnort: Rotterdam
" think you meant "substitute" - not "sublimation" - or did you?"

I could be both...'Sublimation' in a more psycho analytical way for the real Braun lover who wants a new Braun line and dream of it.. :wink:

The R serie of T+A is indeed a very nice substitute for the Braun Atelier line specially in a technical way and... its purchase price 8)

With the Braun Studio 1020 Quadro I do not need a substitute of another brand except for the CD players.

I have Sony and Marantz SACD players :shock: and they sound very well on the Braun quadro set...

But I placed them VERY apart from the Braun Studio line... 8)


Gruß, Joop

_________________
Braun for your own High-End


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Braun & andere Hersteller
BeitragVerfasst: 14.05.2015, 08:23 
Offline
Routinier
Routinier

Registriert: 08.05.2010, 09:16
Beiträge: 159
Hallo Rudolf,

Vielen Dank für Deinen klasse Bericht. Ich bin nun auch ein wenig mit T+A angefangen und habe mir den R1220R zugelegt, Deine Erfahrung bezügl. der Klangbeschreibung kann ich nur bestätigen.
Aktuell ist mir ein DVD 1210 Hi Jubille in schwarz angeboten worden, leide habe ich keinen Vergleich zum CD5/2, ich plane den DVD nur zum CD hören. Hast Du vielleicht diesen Vergleich gemacht?

Gruß

Stephan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Braun & andere Hersteller
BeitragVerfasst: 14.05.2015, 08:44 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4116
Moin!

Es gibt keine guten DVD Laufwerke, wurde nie hergestellt!
BluRay Player wären eine Alternative aber welche Hersteller gibt es da ?

Gruß... Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de