Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 20.09.2018, 02:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 13:12 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1755
Wohnort: 85077 Manching
https://www.kickstarter.com/projects/49 ... -turntable
Nettes Konzept - und in ein paar Jahren und Miniaturisierungsschritten weiter dann Abtastung der Rillen mit Licht...
- nur mit Licht, nicht die Umsetzung der Nadelauslenkung...

Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 17:47 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 25.06.2016, 19:16
Beiträge: 41
Oder, für den noch mutigeren Plattenbesitzer: :wink:
https://www.kickstarter.com/projects/pinkdonut/rokblok-a-new-spin-on-vinyl

Der Reibradantrieb ist zurück! Mal abgesehen davon, dass diese "Konstruktion" wohl bisher nur bis zu einem Holzkästchen und einer Computeranimation gediehen ist...

Am anderen Ende des Spektrums gibt es die vorgeschlagene nur-mit-Licht-Abtastung übrigens auch schon; allerdings wohl nur im klassischen Format mit sich drehender Platte: http://elpj.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 18:45 
Offline
Foren-As
Foren-As

Registriert: 10.08.2012, 12:44
Beiträge: 105
Wohnort: Hamburg
Moin,

wo wir grad bei Kickstarterkampagnen für Plattenspieler sind, den gibt es auch noch:

MAG-LEV

Einen Prototypen scheint es ja schon zu geben.

Gruß

Timo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 18:48 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 29.09.2015, 09:17
Beiträge: 17
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber für mich gibt es einige Unstimmigkeiten im Design des LOVE Turntables:
- Zuerst wird der analoge Sound der Platte im Vergleich zu digitalen Medien gelobt und dann kann das Ding erst recht nur über Bluetooth betrieben werden.
- Interessant wäre es, wenn man diesen Tonarm einfach einstecken und mitnehmen kann - immerhin wird das ja auch von seiner ergonomischen Formgebung suggeriert. Aber dadurch, dass man ohnehin den Plattenteller braucht, erkenne ich keinen grundsätzlichen praktischen Vorteil zu herkömmlichen Plattenspielern.

Hier noch ein paar rein technische Anmerkungen:
- Der Motor sitzt im selben Gehäuse wie der Tonabnehmer - das kann doch mit Hifi nicht viel zu tun haben.
- Mich würde interessieren, wie die Auflagekraft erzeugt wird.

Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße, Paul


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de