Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 03:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 14:40 
Offline
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2009, 09:20
Beiträge: 487
gestern habe ich ein ganz besonderes Geschenk bekommen - eine Sammlung der Zeitschrift HiFi-Stereofonie, alle Jahrgänge von 1965 bis 1979, inkl. Jahres-Inhaltsverzeichnissen und in sehr gutem Zustand. Da bleibt der Fernseher abends die nächsten Wochen erstmal aus.

Als ich heute nach Karl Breh und HiFi-Stereofonie gegoogelt habe, habe ich die eigenartige Feststellung gemacht, dass es kaum was gibt - keine Wikipedia Einträge und kaum Angebote bei Ebay - ich habe jetzt natürlich großes Interesse, auch die ganz frühen Hefte von 1962 bis 1964 sowie die späten Jahrgänge 1980 bis 1983 aufzutreiben. Mit der Funkschau wird man im Internet vergleichsweise totgeworfen, obwohl sich dieses Blatt an Radio-/Fernsehtechniker richtet und viel spezieller ist als die HiFi Stereofonie.

Nichtsdestotrotz ist es ein wunderbares Eintauchen in eine vergessene Zeit. Ich selber bin ja erst seit etwa Mitte der siebziger HiFi-mäßig dabei, die alten Jahrgänge sind daher ein interessanter Einblick in die Seele der frühen HiFi-Szene.

Was ist eigentlich aus Herrn Breh geworden ? Man findet im Netz nur eine Todesanzeige, die aber vom Geburtsjahr nicht zu dem Karl Breh passt, der die HiFi-Stereofonie herausgebracht hat.

Gruß Frank

_________________
"Man will halt immer das, was die anderen haben, bis dann alle das haben, was die anderen haben und dann wollen alle wieder das, was dann keiner mehr hat"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 16:13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2010, 09:39
Beiträge: 889
Wohnort: Markgräflerland
Hallo Frank,

Glückwunsch zu Deinem vorweihnachtlichen Geschenk! Ich wünsche Dir so viel Freude beim Lesen, wie ich sie sicherlich auch hätte - und das ist eine ganze Menge.

Der Dipl.-Physiker Karl Breh, der u.a. einst Gründer und Chefredakteur der HiFi-Stereophonie war, lebt nach wie vor in Karlsruhe. Ende der 1970er Jahre hatte ich einmal das Glück und die Gelegenheit, ihn bei einem Besuch in seinem Prüflabor auch persönlich kennenlernen zu dürfen. Es war eine sehr interessante Begegnung mit diesem freundlichen, mit viel Wissen und Erfahrung beschlagenen Herrn.

Der am 17.09.2014 in Lipburg verstorbene Karl Breh war ein anderer und begleitete dort früher das Amt des Ortsdieners.

Viele Grüße

Heinrich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 18:14 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1773
Wohnort: Leverkusen
Hallo Frank,
ich habe die Zeitschrift auch von Ende der 60er bis zum Schluss gelesen, nach der Fusion mit stereoplay war dann alles anders, nur noch Marktschreierei und Sensationsgier, Leider habe ich die über Jahre gesammelten Hefte anlässlich meines Umzugs von Bonn nach Leverkusen 1984 alle entsorgt. Ich habe unzählige LP's nach den Kritiken u.a. von Ulrich Schreiber gekauft. Viel Vergnügen beim Lesen!
Gruß Andreas

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de