Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 11:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 12:19 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 04.02.2018, 15:06
Beiträge: 11
Hallo zusammen,

Zur Zeit habe ich wunderbare LS120 an meinem A2.
Nun Frage ich mich, ob sich ein Wechsel auf die rm7 lohnen würde.
Oder wie sieht’s mit dem rm5 im Vergleich zu den LS120?

Ich habe in der Suche leider nichts passendes finden Können.

Vielen Dank für Eure Hilfe!


Gruß
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 14:38 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 04.02.2018, 15:06
Beiträge: 11
Kann mir keiner sagen, ob sich ein Umstieg auf die rm7 lohnen würde?

Gruß
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 15:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1753
Wohnort: 85077 Manching
Servus Marc,
um Dir innerhalb von ~24 Stunden eine fundierte Antwort geben zu können, müsste man
- Deine Frage in dieser Zeit gelesen haben
- die gleichen technischen Voraussetzungen (A2, LS120) wie Du haben
und
- RM7 zur Verfügung oder im Einsatz haben.
Ich vermute mal, da gibt es nicht so viele hier;
da kann es also durchaus sein, dass Dir keiner eine Antwort geben kann.
Wenn Du die LS120 auch noch als "wunderbar" einschätzt, ist es schwierig, das zu toppen.
(Zumal jeder einen anderen Höreindruck hat.)

Die LS120 und die RM7 kenne ich persönlich nicht, hatte aber mal die M9 am A2 hängen und war sehr zufrieden. Ein Vergleich von RM7 und M9 steht im Beitrag zu den M9 in der Produktgalerie.
(Allerdings war ich vorher auch mit den ACRON 600B sehr zufrieden, die vom ehem. Braun-Entwickler F. Petrik stammten.)

Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 15:35 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 04.02.2018, 15:06
Beiträge: 11
Hallo Gereon,

vielen Dank schon mal für deine Antwort. Du hast Recht,
ich bin wahrscheinlich etwas zu ungeduldig.
Allerdings hoffe ich doch, dass der ein oder andere Braunsammler eben genau diese beiden Lautsprecher hat oder hatte und eine kurze Einschätzung dazu geben kann.

Warten wir‘s mal ab. Vielleicht tut sich ja noch was.

Gruß
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 20:11 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1805
Wohnort: Leverkusen
Hallo Marc,
die LS Reihe zeichnet sich durch einen sehr gradlinigen Frequenzgang aus ebenso wie die daraus weiterentwickelte RM Reihe; Du hast einen sehr guten Lautsprecher und mit dem RM7 hast Du falls notwendig dann ein kompakteres Exemplar ohne wesentliche qualitative Änderungen.
Hörvergleiche wären bei mir mit allen Braunverstärkern möglich.
Gruß Andreas

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 20:40 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 04.02.2018, 15:06
Beiträge: 11
Hallo Andreas,

Danke für deine Einschätzung. Dass die rm7 Kompakter sind, würde mir schon gefallen.
Jetzt halte mich nicht für total bescheuert, aber am Wochenende bekomme ich noch ls130. Ja, noch größer, aber die bekomme ich so günstig, dass ich nicht nein sagen konnte. Auch wenn ich sie aufgrund der Größe wohl wieder verkaufen werde, wie schätzt du diese klanglich zu den LS120 oder rm7 ein?
Sollte ich vielleicht doch versuchen, irgendwie für die LS130 Platz zu schaffen? :D

Gruß
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 20:52 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1805
Wohnort: Leverkusen
Hallo Marc,
noch mehr Bassfundament, es wird Dir schwerfallen sie wieder zu verkaufen; am Ende wirst Du dann bei M12 oder M 15 landen und vollends zufrieden sein. Und wenn Dir das noch nicht reicht, kannst Du Dir bei mir anhören, was man an der M15 noch verbessern kann!
Gruß Andreas

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 21:00 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 04.02.2018, 15:06
Beiträge: 11
Dann hab‘ ich ja noch reichlich Luft nach oben. :lol:
Wie sieht’s denn mit dem A2 aus? Kommt der irgendwann an seine Grenzen?
Bis zu welchem Lautstärkermodellen ist der ausreichend?

Gruß
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 21:49 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1805
Wohnort: Leverkusen
Moin Marc,
wenn er gut im Zustand ist, kann er alle Braun Lautsprecher gut und ausreichend bedienen!
Mehr geht natürlich immer, aber ein (revidierter) A2 ist schon ein sehr gutes Gerät!
Gruß Andreas

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 20.02.2018, 09:22 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 04.02.2018, 15:06
Beiträge: 11
Moin Andreas,

habe die LS130 am Wochenende bekommen. :D
Nun muss ich meiner Frau irgendwie beibringen, dass die ins Wohnzimmer gehören. Das wird spannend. Ein Mitteltöner tut‘s nicht so wie er soll und die Gitter fehlen, wie du schon mitbekommen hast. Haben den Mitteltöner erst mal aus einer LS 120 genommen. So weit ich weiß, sind das die gleichen. Und ich muss sagen, die LS 130 sind wirklich toll. Wie du schon gesagt hast, die habender Bassfundament als die LS 120. Bin begeistert. Aber, es fehlt mir nun eben ein Mitteltöner. Du hast nicht zufällig noch einen? Übrigens, für die LS 130 habe ich 40€ bezahlt. Das sind sie mir allemal wert, auch wenn sie nicht komplett und besonders gut in Schuss sind.


Gruß
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 20.02.2018, 11:58 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1805
Wohnort: Leverkusen
Moin Marc,
Schicke den MT doch zu Rainer Hebermehl, unseren bewährten Lautsprecher Spezialisten, er kann ihn für einen sehr sozialen Tarif wieder in den Neuzustand versetzen!
Gruß Andreas

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 21:19 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: 04.02.2018, 15:06
Beiträge: 11
andreas schnadt hat geschrieben:
Hallo Marc,
noch mehr Bassfundament, es wird Dir schwerfallen sie wieder zu verkaufen; am Ende wirst Du dann bei M12 oder M 15 landen und vollends zufrieden sein. Und wenn Dir das noch nicht reicht, kannst Du Dir bei mir anhören, was man an der M15 noch verbessern kann!
Gruß Andreas



Hallo Andreas,

kannst du mir auch etwas zu den M9 sagen? Ja, ist irgendwie ne Sucht, immer mehr zu wollen und zu haben. Um den ersten Schritt in die M-Reihe zu machen, kommen halt die M9 in Frage. Größer darf‘s leider nicht sein, soviel Blumen kann ich meiner Frau gar nicht kaufen. Aber die M9 sind so weit ich weiß sogar etwas kleiner als die LS 130. Ich erhoffe mir von den M9 noch etwas mehr Bass. Ehrlich gesagt, hatte ich für ein paar Wochen zwei JBL L80 zu Hause. Die haben mich bassmäßig schon etwas angefixt. Aber mega hässlich die Dinger.

LG
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 22:34 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1805
Wohnort: Leverkusen
Hallo Marc,
die M9 haben leider keinen sehr guten Ruf; auch M90 hat den Geruch der Resteverwertung bei Braun, schau lieber nach M 12 oder M 15, da bist Du auf der sicheren Seite und die Größe unterscheidet sich nicht so wesentlich von der LS130!
Gruß Andreas

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LS120 gegen rm7 tauschen?
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 22:49 
Offline
Braun-Freak
Braun-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 23:13
Beiträge: 964
Wohnort: Ludwigshafen / Rhein
Hallo Marc,

mal abgesehen davon, daß der Klang von Lautsprecher oft auch Geschmacksache ist:

Wieso erwartest Du von der M9, immerhin vom selben Hersteller, daß eine kleinere (weniger Volumen) Box mit einem TT, statt zwei in der LS 130, mehr Baß haben könnte?

Im Übrigen, Andreas beipflichtend, lies mal unter http://www.radiodesign.de -> history -> lautsprecher die Anmerkungen zur M-Serie!

Viele Grüße

Thomas

_________________
Suche: Innendekoration (Stiftablage etc.) für VITSOE Rollcontainer Korpusprogramm 710 und die Aluschalen für Vitsoe Schreibtische bzw. Doppeltablare. Eventuell auch Tausch gegen diese schrägen Alu-Blattabteiler in den Schubladen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de