Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 19.11.2018, 23:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BRAUN M9 lackiert?
BeitragVerfasst: 22.11.2017, 12:04 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 13.01.2012, 16:10
Beiträge: 57
Wohnort: Konz (bei Trier)
Hallo liebe Forianer,
ich habe hier ein Paar M9 in grau. Nach meiner Ansicht sind die Monitore ursprünglich schwarz gewesen und dann in guter Qualität lackiert worden. U.a. ist der Sockel schwarz und an einigen kleinen Stoßstellen sieht man einen schwarzen Untergrund. An einer Chassisöffnung sieht man am Rand auch Lackierspuren. Die Farbe weicht etwas von der Farbe der grauen Ateliergeräte ab, was aber ggfls. auf die Alterung der Lackierung zurückzuführen sein kann. Der Vorbesitzer versichert, dass er die Monitore im jetzigen Zustand 1990 in einem Fachgeschäft gekauft hat. Nun meine Frage, ob die grauen M9 wie die schwarzen foliert waren oder ob sie tatsächlich lackiert wurden. Wäre es z.B. denkbar, dass zum Ende der Braun Geschichte schwarze Monitore zur Deckung des Bedarfs grau lackiert worden sind?
Gleichzeitig bin ich ggfls. auf der Suche nach einem Tieftöner für die M9 (Teile-Nr. 2605 401). Passen evtl. auch 2605 402? Die haben die gleiche Größe.
Viele Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BRAUN M9 lackiert?
BeitragVerfasst: 22.11.2017, 22:28 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 13.01.2012, 16:10
Beiträge: 57
Wohnort: Konz (bei Trier)
Guten Abend,
hat niemand eine Hilfestellung für mich. Wie sieht es denn bei euren grauen Monitoren der M-Serie aus. Sind die foliert oder lackiert oder gab es werkseitig beide Varianten? Und wissen die Fachleute unter euch, ob der Tieftöner mit der Teilenummer 2605 402 oder eine andere Alternative für die M9 passt?
Danke Gregor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BRAUN M9 lackiert?
BeitragVerfasst: 23.11.2017, 12:56 
Offline
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2009, 12:55
Beiträge: 1043
Wohnort: Ronneburg
Lieber Gregor,

bitte bedenke, daß keiner der Forianer ständig sofort als Auskunftei zur Verfügung steht. Drängler mögen wir so garnicht.

Aber ich will dir trotzdem fachliche Auskunft geben. Der 401er ist ein 4 Ohm Typ und der 402er 8 Ohm. Paßt also nicht.

Zur grauen Box : Es ist in der Tat so, daß wir zum Ende hin einige schwarze Gehäuse in Grau umlackiert haben.

Schönen GRuß
Rainer

_________________
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BRAUN M9 lackiert?
BeitragVerfasst: 23.11.2017, 16:38 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 13.01.2012, 16:10
Beiträge: 57
Wohnort: Konz (bei Trier)
Lieber Rainer,

danke für die Info und sorry für mein Drängeln. Es war mir wichtig zu wissen, ob die Lackierung evtl. erst später erfolgt ist. Jetzt kann ich annehmen, dass die Monitore bereits werkseitig lackiert waren und damit "original BRAUN" sind. Noch einmal zurück zum Tieftöner. Hast du vielleicht noch einen passenden 2605 401 in deinem Fundus oder eine Idee, wo ich nachfragen könnte. Als technischer Laie die Frage an dich als Spezialisten: 8 Ohm auf 4 Ohm umrüsten geht wohl nicht, oder? Ich werde auch mal eine Anfrage unter Kaufgesuche einstellen.

Beste Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BRAUN M9 lackiert?
BeitragVerfasst: 23.11.2017, 19:50 
Offline
Lautsprecher-Profi
Lautsprecher-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2009, 12:55
Beiträge: 1043
Wohnort: Ronneburg
Ich habe Gregor eine PN geschickt

Gruß
Rainer

_________________
Aus dem Radio steigt der Rauch - Soll er auch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BRAUN M9 lackiert?
BeitragVerfasst: 02.12.2017, 13:24 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 13.01.2012, 16:10
Beiträge: 57
Wohnort: Konz (bei Trier)
Dank Rainer ist die M9 jetzt wieder original bestückt. Wie immer eine tolle und schnelle Arbeit von ihm.
Vielen Dank Rainer und euch allen einen schönen ersten Advent.
Gregor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de