Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 19:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.12.2018, 15:28 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2009, 11:36
Beiträge: 341
Wohnort: Hamburg
Habe bereits 1972 ein TG 1000 gekauft und jetzt wieder!! Scheint ein Dachboden Fund zu sein, kaum was getauscht. Da ich das Gerät horizontal betreibe, gab es plötzlich leise Quietschgeräusche. bis zum Stillstand, Habe die Lager vorsichtig mit Balistol geschmiert es lâuft wieder, macht aber immer noch Geräusche. ?????
Gruß Thomas

_________________
Thomas aus Hamburg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.12.2018, 13:39 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 24.05.2016, 15:42
Beiträge: 8
moin moin,

hast du auch das untere motorlager geölt ?
zu diesem behufe musst du das gehäuse abnehmen und die audioplatine wegklappen, die ist mit einer rändelschraube gesichert.
dann kommst du an die versiegelter motorlagerschraube, dort hilft ein tropfen sinterlageröl.
schraube aber mit gefühl wieder anziehen.
eine weitere möglichkeit ist der kleine bügel der den capstan bei senkrechtbetrieb sichert.

reginald


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.12.2018, 14:28 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2009, 11:36
Beiträge: 341
Wohnort: Hamburg
Ersteres denke ich, die Schraube ist versiegelt. Also Schraube raus ??? ....und vorsichtig wieder anziehen???
Danke dir, Gruß Thomas

_________________
Thomas aus Hamburg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.12.2018, 14:48 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 24.05.2016, 15:42
Beiträge: 8
moin moin,

genauso, schön sachte wieder anziehen.

reginald


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.12.2018, 16:55 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2009, 11:36
Beiträge: 341
Wohnort: Hamburg
Danke, hab's schon gemacht und geschmiert, da das Gerät auf dem Rücken läuft war da wohl kein Schmiermittel mehr!
Gruß Thomas

_________________
Thomas aus Hamburg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2018, 15:17 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 24.05.2016, 15:42
Beiträge: 8
moin moin,

schön das ich helfen konnte, übrigens, das zwitschert auch bei senkrechtbetrieb.

cu reginald :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 21:25 
Offline
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 20:23
Beiträge: 1185
Wohnort: 64295 Darmstadt
Hallo,

bei Senkrechtbetrieb ist es oft das gewinkelte Messingblech vorne am Kopfträger, welches die Tonwelle (Capstanwelle) nach hinten drückt.. Wenn das zu fest andrückt und die Oberfläche durchgescheuert ist, hilft etwas aufbiegen und einen Tropfen Öl auf die durchgescheuerte Stelle geben.

Gruß,

Raimund


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de